Vector Informatik und aquintos: Mehr als nur eine strategische Partnerschaft

Vector Informatik und aquintos: Mehr als nur eine strategische Partnerschaft

Die in Stuttgart ansässige Vector Informatik GmbH und die in aquintos GmbH mit Sitz in Karlsruhe sind eine strategische Partnerschaft eingegangen.Im Rahmen dieser Partnerschaft erwirbt die Vector Informatik GmbH Unternehmensanteile an aquintos GmbH, wobei die beiden Firmen derzeit über den Grad der Beteiligung Stillschweigen bewahren.

Die aquintos GmbH entwickelt mit derzeit 35 Mitarbeitern im Wesentlichen das Produkt PREEvision. Diese ursprünglich in einer Kooperation mit einem OEM entstandene Software hat mittlerweile weite Verbreitung gefunden. Das innovative Softwaretool kommt bei der Konzeption, Entwicklung, Bewertung und Optimierung von E-/E-Architekturen zum Einsatz. Dabei werden von der Produktanforderung bis zur Topologie auch die Ebenen Funktionsmodellierung und -verteilung, Vernetzung, Stromversorgung, Bordnetz sowie Leitungssatz berücksichtigt. „Aus Sicht von aquintos ist Vector ein attraktiver Partner in der internationalen Vermarktung von PREEvision“, so Dr.-Ing. Clemens Reichmann, Geschäftsführer aquintos GmbH.

Dr. Thomas Beck, Geschäftsführer der Vector Informatik GmbH, meint dazu: „In der aufeinander abgestimmten Produktstrategie der Produkte PREEvision (aquintos) und unserer eASEE Automotive Solution sehen wir gute Chancen, einen Standard im Bereich Designwerkzeuge und Engineering-Backbone zu setzen“. Die eASEE Automotive Solution bietet eine integrierte Lösung über den gesamten Produktentwicklungsprozess. Sie modelliert die Abläufe entsprechend den Geschäftsprozessen und verwaltet alle Engineering-Daten, die bei der Entwicklung komplexer Software- und Elektroniksysteme entstehen. (av)