Systemlösung mit einem UR5e-Roboterarm von Universal Robots bei Voith Robotics.

Systemlösung mit einem UR5e-Roboterarm von Universal Robots bei Voith Robotics. Voith Group

Derzufolge werden die kollaborierenden Roboter (Cobots) des dänischen Herstellers ab sofort auch bei Lösungen von Voith Robotics integriert. Nach den Worten von Helmut Schmid, Geschäftsführer der deutschen Tochtergesellschaft von Universal Robots in München, baut der Roboterhersteller damit „seine weltweite Präsenz weiter aus und kann Kunden überall auf dem Globus mit maßgeschneiderten Systemlösungen unterstützen“. Torsten Friedrich, Geschäftsführer von Voith Robotics, kommentierte: „Wir erhalten Zugang zu einer Technologie, die in Sachen Bedienerfreundlichkeit, Integrationsfähigkeit und Sicherheit Maßstäbe für kollaborierende Roboter setzt. Anwendungsfälle sind sehr schnell umsetzbar und selbst Kunden, die bisher kaum oder keine Erfahrung mit Robotertechnologie haben, erzielen schnell erste Erfolge.“