35993.jpg

Christoph Plueschke – Fotolia.com

Der Ratgeber ‚Die Welt der Android Apps‘ von Christoph Troche beschäftigt sich, wie der Name nahelegt, nicht nur mit Apps für Android-Smartphones, sondern erklärt auch Grundlagen. Dazu gehören beispielsweise die Erläuterung verschiedener Bezugsquellen, aber auch ein kurzer Überblick über die Open-Source-Basis von Android. Sogar eine Anleitung, wie das Rooten eines Smartphones funktioniert, ist enthalten. Profi-Android-Nutzer erweitern auf diese Weise ihre Zugriffsrechte auf sämtliche Ressourcen des Smartphones. Damit gibt dieses Buch allen Anwendergruppen, Einsteigern und Fortgeschrittenen, eine Orientierungshilfe und nützliche Tipps für das Arbeiten mit dem Android-Handy.

Christoph Troche:  Die Welt der Android Apps

Christoph Troche: Die Welt der Android Appsmitp

Beispielsweise finden die Leser in Kapiteln wie ‚Telefonieren mit dem Androiden‘ oder ‚Reisen mit dem Androiden‘ Apps für leichteres Wählen ebenso wie für die Adressverwaltung oder Übersetzungshelfer in nahezu alle Sprachen. Auch App-Tipps, die ein effektiveres Arbeiten unterstützen oder das schmackhafteste Mittagessen in der Nähe finden, gehören zum Angebot. Damit die Leser empfohlene Anwendungen schnell finden, steht neben den Angaben von Preis und Entwickler auch ein QR-Code, der mithilfe eines passenden Scanners direkt zur jeweiligen App führt.

Eine ganz andere Welt

Oliver Bünte: Die Welt der iPad Apps

Oliver Bünte: Die Welt der iPad Appsmitp

Einen ähnlichen Weg, aber in einem anderen Universum, geht Oliver Bünte mit seinem Buch ‚Die Welt der iPad Apps‘. Im Unterschied zum Ratgeber über die Apps der Konkurrenz konzentriert sich dieses Buch erstens nicht auf Mini-Programme für alle Geräte mit dem Apple Betriebssystem iOS, sondern nur auf welche für das Tablet iPad. Zweitens liegt ein Schwerpunkt auf dem Empfehlen von Alternativen für die meist kostenpflichtigen Standard-Apps. Aber auch hier sind die Anwendungen in Kapitel wie Musik, Reisen oder Sport eingeteilt. Um schnell zu den richtigen Apps im Store zu gelangen, befinden sich auch in diesem Buch QR-Codes. Außerdem finden die Leser Tipps, wie sich Programme auch aus ausländischen App Stores herunterladen lassen oder wie Dokumente am einfachsten zwischen iPad und PC ausgetauscht werden.

Beide Publikationen, das Android-App-Buch und das iOS-Pendant, sind auch in elektronischer Form erhältlich. Damit lassen sie sich auch auf dem Mobilgerät der Wahl mit der passenden App lesen.