Das Industrial Ethernet entwickelt sich kontinuierlich weiter, um den Anforderungen unterschiedlicher Industriesektoren gerecht zu werden. Was Gigabit-Time-Sensitive-Networks (TSN) für industrielle Anwendungen leisten können, zeigt ein Webinar von Mouser Electronics, Texas Instruments und all-electronics.de.

Das Webinar „Gigabit-Time-Sensitive-Networks für industrielle Anwendungen“ findet am 29. Oktober um 14 Uhr statt.

Das Webinar „Gigabit-Time-Sensitive-Networks für industrielle Anwendungen“ findet am 29. Oktober um 14 Uhr statt. AdobeStock, 245621373

Die nächste Generation von Industrial Ethernet bietet eine Gigabit-Übertragungsgeschwindigkeit, einen Data Link Layer, um sowohl Legacy-Protokolle als auch aktuellste Technologie zu integrieren, sowie eine höhere Geschwindigkeit und Kompatibilität beim Einsatz in einer Fertigungsanlage. Letzteres ist besonders wichtig für die Einführung von Industrie 4.0.

In dem Webinar werden die Anforderungen und Design-Herausforderungen bei der Implementierung von Gigabit-TSN-Anwendungen aufgezeigt, zum Beispiel anhand von speicherprogrammierbaren Steuerungen und Motortreibern. Die Technologie wird mit bestehenden Industrial-Ethernet-Lösungen verglichen. Auch lernen die Teilnehmer einen Gigabit-TSN-Switch für Echtzeit-Steuerungsanwendungen kennen.

Das Webinar

Das Webinar „Gigabit-Time-Sensitive-Networks für industrielle Anwendungen“ findet am 29. Oktober um 14 Uhr statt. Referent Thomas Leyrer, Systemarchitekt für die industriellen Kommunikationslösungen von Texas Instruments, erläutert die Anforderungen und Design-Herausforderungen bei der Implementierung von Gigabit-TSN-Anwendungen. Er vergleicht die Technologie mit bestehenden Industrial-Ethernet-Lösungen und bietet Einblick in einen Gigabit-TSN-Switch für Echtzeit-Steuerungsanwendungen.

Anmelden für das Webinar können sich Interessenten hier.