Echtzeitkommunikation mit mehreren Netzwerkgeräten kommen sowohl in der Automobilbranche als auch in der Industrie zunehmend im Einatz. Diese Sparten werden ganz besonders von fortschrittlichen Ethernet-Technologien mit Übertragungsgeschwindigkeiten im Gigabit-Bereich profitieren.

Die nächste Generation des Industrial Ethernet bringt es auf Übertragungsgeschwindigkeiten im Gigabit-Bereich. Was es damit genau auf sich hat, zeigt das Webinar am 29.10.2020 um 14 Uhr.

Die nächste Generation des Industrial Ethernet bringt es auf Übertragungsgeschwindigkeiten im Gigabit-Bereich. Was es damit genau auf sich hat, zeigt das Webinar am 29.10.2020 um 14 Uhr. Adobe Stock 245621373

Während im Consumer-Sektor kurzzeitige Verzögerungen bei Übertragungen – zum Beispiel beim Videostreaming – tolerierbar sind, sind diese in Produktionslinien und Autos nicht akzeptabel. Die wichtigsten Aspekte für diese Systeme sind Latenz und Jitter oder Schwankungen in der Latenz der Steuerdaten und über das Netzwerk. Die maximale Zeit, die ein Datenpaket benötigt, um das Ziel im System zu erreichen, definiert den Kommuniationszyklus oder die Steuerfrequenz im Netzwerk.

Prinzipien des Time Sensitive Networking

DAs Webinar

Das Webinar „Gigabit-Time-Sensitive-Networks für industrielle Anwendungen“ findet am 29. Oktober um 14 Uhr statt. Referent Thomas Leyrer, Systemarchitekt für die industriellen Kommunikationslösungen von Texas Instruments, erläutert die Anforderungen und Design-Herausforderungen bei der Implementierung von Gigabit-TSN-Anwendungen. Er vergleicht die Technologie mit bestehenden Industrial-Ethernet-Lösungen und bietet Einblick in einen Gigabit-TSN-Switch für Echtzeit-Steuerungsanwendungen.

Melden Sie sich hier für das Webinar an.

IEEE 802 Ethernet kombiniert mit dem Internet-Protokoll hat sich in der Industrie durchgesetzt. TSN ist ein Satz von etwa zwölf IEEE-802-Standards, die sich mit Determinismus und Dienstgüte befassen, ohne die Stärken von Ethernet wie Interoperabilität beeinträchtigen. TSN ist dabei eien Lösung auf der Ebene des lokalen Netzwerks (LAN), die mit Nicht-TSN-Ethernet arbeiten kann, wobei die Aktualität nur innerhalb des TSN-LANs sichergestellt ist. Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung ist es wichtig, bei der Wahl einer Lösung die Aktualisierbarkeit der dieser zur Unterstützung neuer und geänderter Standards zu berücksichtigen.

Genau damit befassst sich das Webinar „Gigabit-Time-Sensitive-Networks (TSN) für industrielle Anwendungen“ am 29.10.2020 um 14 Uhr auf all-electronics.de. Es gibt Einblicke in die nächste Generation von Industrial Ethernet, beschreibt die Design-Herausforderungen bei der Implementierung von Gigabit-TSN-Anwendungen an Praxisbeispielen und vergleicht die neue Technologie mit bestehenden Lösungen. Vorgestellt werden im Rahmen des Webinars auch die für die Umsetzung notwendigen Bauelemente wie die aktuellsten Gigabit-Ethernet-PHYs und Netzwerk-Synchronisierungs-Taktgeber.