ATX-Motherboard K3851-R

ATX-Motherboard K3851-R (Bild: Kontron)

Durch die Kombination des leistungsstarken Intel R680E Chipsatzes und der Alder Lake CPU von Intel erfüllt das K3851-R Anforderungen industrieller Märkte wie eine hohe Funktionalität im Bereich Embedded Computing. Mit dem ATX-Motherboard ergänzt Kontron, Deggendorf, die K38XX Motherboard-Produktfamilie, die erst vor kurzem um drei µATX-Motherboards erweitert wurde. Das K3851-R sowie weitere Mainboards der K38XX-Reihe von Kontron sind bei Rutronik, Ispringen, erhältlich.

Die wichtigsten Abkürzungen im Bereich Stromversorgung, Power, EMV und ESD

In unserem Abkürzungsverzeichnis Stromversorgung, Power, EMV und ESD finden Sie Abkürzungen von EMC, EMI und EMV über POL und Qi bis USV und weiter. Verknüpfungen zu themenbezogenen Fachbeiträgen wie auch zu weiterführenden Web-Seiten liefern dabei viele weitere Details und informieren über den Stand der Technik.

Das K3851-R basiert auf den neuesten Intel Core i Prozessoren der 12. Generation (LGA1700 mit 125W TDP). Das Motherboard ist für den Einsatz in einem Temperaturbereich von 0 °C bis zu +60 °C und 24/7-Dauerbetrieb geeignet. Es besitzt umfangreiche Erweiterungsmöglichkeiten für eine  flexible Nutzung, unter anderem sechs PCIe-Steckplätze, drei LAN Schnittstellen (1GbE/2.5GbE inkl. AMT, Teaming und TSN Unterstützung) sowie zwei M.2 Key-M SSD-Steckplätze und 13 USB-Schnittstellen (USB 3.2 Gen2 sowie Typ C).

Kontron, SPS Halle 7, Stand 193

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Kontron Embedded Modules GmbH

Brunnwiesenstraße 16
94469 Deggendorf
Germany

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH

Industriestraße 2
75228 Ispringen
Germany