AS-i-Motormodul BW3409 Bihl + Wiedemann

AS-i-Motormodul BW3409 (Bild: Bihl + Wiedemann)

Bihl + Wiedemann: Jüngstes Produkt im Sortiment der Module für motorgetriebene Rollen ist das AS-i-Motormodul BW3409 zum Steuern von zwei 24-V-Rollenantrieben wie dem EC310 von Interroll oder dem RDR BL-2 von Rulmeca. Das Modul verfügt über vier digitale Eingänge, je zwei digitale und analoge Ausgänge sowie einen integrierten Passivverteiler für den Anschluss von AS-i und 24-V-Hilfsenergie über Profilkabel. Die Sensoreingänge werden aus AS-i versorgt, die restlichen Eingänge sowie die Ausgänge aus AUX. Die Drehinformationen überträgt ein AS-i-AB-Slave und die entsprechende Geschwindigkeit lässt sich über AS-i-Parameter einstellen. Der Anschluss der Motorrollen erfolgt über zwei M8-Kabelbuchsen, für die weiteren Eingänge stehen zwei M12-Kabelbuchsen bereit. Zusätzlich besitzt das Motormodul in Schutzart IP54 eine Adressierbuchse für den Anschluss eines AS-i-Adressiergeräts.

SPS IPC Drives 2017: Halle 7, Stand 109

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Bihl + Wiedemann GmbH Automatisierungstechnik

Floßwörthstr. 41
68199 Mannheim
Germany