Webasto_SilkeMaurer_MarcelBartling

Neue Gesichter im Webasto-Vorstand: Silke Maurer (li) und Marcel Bartling (Bild: Webasto)

Nach dem Wechsel von Vorstand Matthias Arleth zum Mahle-Konzern baut Webasto die Führungsmannschaft aus und begrüßt mit Marcel Bartling einen neuen Vorstand und mit Silke Maurer erstmals auch eine Vorständin im Unternehmen. Silke Maurer, aktuell Chief Operating Officer der BSH Hausgeräte, übernimmt zum 1. April 2022 als Chief Operating Officer die globale Verantwortung für Produktion, Einkauf und Qualität der Webasto-Gruppe. Marcel Bartling, bisher Mitglied der Geschäftsleitung Lighting bei Hella, wird spätestens im dritten Quartal 2022 als Chief Technology Officer starten und dann für die Geschäftsbereiche Energy & Components und Customized Solutions sowie für Research & Development des Automobilzulieferers verantwortlich zeichnen. Sobald Maurer und Bartling an Board sind, bilden sie gemeinsam mit Holger Engelmann (Vorsitz), Arne Kolfenbach (CFO) und Freddy Geeraerds den Webasto-Vorstand.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Webasto AG Fahrzeugtechnik

Kraillinger Straße 5
82131 Stockdorf
Germany