Der MKP1848Se-DC-Link-Kondensator hält einen THB-Test bei 60 °C und 93 Prozent relativer Luftfeuchte über 56 Tage stand.

Der MKP1848Se-DC-Link-Kondensator hält einen THB-Test bei 60 °C und 93 Prozent relativer Luftfeuchte über 56 Tage stand. (Bild: Vishay)

Der für Automobilanwendungen in feuchter Einsatzumgebung vorgesehene Kondensator MKP1848Se hält einen THB-Test (Temperature Humidity Bias) bei 60 °C, 93 Prozent relativer Luftfeuchte und Nennspannung über 56 Tage stand. Der AEC-qualifizierte Kondensator ist in zwölf Standardabmessungen mit Bauhöhen von 12 mm, 15 mm, 18 mm und 24 mm verfügbar.

Mit seiner flachen Bauweise und seiner hohen Feuchtigkeitsbeständigkeit eignet sich der radial bedrahtete Kondensator bestens für platzbeschränkte Automobilanwendungen, einschließlich HVAC-Systeme, On-Board- und induktive Batterieladesysteme, Klimaanlagen und Motorantriebe für Elektro- (EV) und Plug-in-Hybrid-Elektrofahrzeuge (PHEV).

Die DC-Zwischenkreis-Kondensatoren der Serie MKP1848Se decken den Kapazitätsbereich von 1 µF bis 75 µF ab und zeichnen sich durch niedrige ESR-Werte ab 3 mOhm aus. Die RoHS-konformen Kondensatoren bieten eine hohe Ripplestrombelastbarkeit von bis zu 27 A und sind mit Nennspannungen von 500 VDC, 700 VDC, 900 VDC und 1200 VDC bei +85 °C erhältlich.

Lieferbar sind die Kondensatoren der Serie MKP1848Se DC-Link ab sofort in Muster- und Produktionsstückzahlen

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Vishay Intertechnology Inc.

Dr.-Felix-Zandman-Platz 1
95100 Selb
Germany