Konjunkturbild Pixabay

Bei Peters ist man mit dem Wirtschaftsjahr 2021 sehr zufrieden. (Bild: Pixabay)

Auch in China sei der großvolumige Einstieg in Megatrend-Technologien gelungen. Dies gelte sowohl für die Herstellung von Batteriesteuerungen für die E-Mobilität als auch für Baugruppen für Konverter, die für die Umwandlung von Strom aus neuen Energiequellen erforderlich sind. In Europa haben die Elpemer-Lötstopplacke gut performt. Luft nach oben sieht Peters in diesem Zusammenhang noch bei den PCB-Zulieferanten in Asien. Im Produktportfolio haben sich auch die Geschäfte mit Elepecast Vergussmassen vor allem in Deutschland und im benachbarten Europa erfreulich entwickelt. Im Bereich Handelsvertretung komplettiert die Firma IPP Ltd seit dem 1. Januar 2022 ihr Portfolio im Vereinigten Königreich und in Irland mit der Peters-Produktreihe Elpepcb. Das Unternehmen vertriebt seit längerem Peters- Schutzlacke und –Vergussmassen und hat in Bromsgrove südlich von Birmingham in der Grafschaft Worcestershire seinen Sitz.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Lackwerke Peters GmbH & Co. KG

Hooghe Weg 13
47906 Kempen
Germany