TwinCAT Cloud Engineering

Mit TwinCAT Cloud Engineering lassen sich global verteilte Steuerungssysteme und Anlagen aus der Ferne warten und programmieren. Beckhoff

Seit 2000 liegt das über die Jahre gemittelte Wachstum des Unternehmens bei 15 %. „Auch bei uns führt die wirtschaftliche Entwicklung zu einer Wachstumspause, vielleicht sogar zu einem leichten Umsatzrückgang“, betont Hans Beckhoff auf der SPS-Pressekonferenz in Nürnberg. Für ihn und seine Controller (Kaufleute) kommt das nicht überraschend: Bereits seit Mitte 2018 sei die Kurve der Auftragseingänge flacher geworden. Die Umsatzentwicklung ist dabei regional verschieden: Während Beckhoff in Asien, den USA und in Nordeuropa weiter zulegt, geht es in Deutschland zweistellig nach unten. „Der typische deutsche Maschinenbauer hat zu kämpfen“, so Hans Beckhoff, der Deutschland als Indikator für den Rest der Welt sieht.

BECKHOFF AUTOMATION UND DIE ZAHLEN

Hans Beckhoff: „Die Weichen im Serienmaschinenbau werden nicht in Boom-Zeiten gestellt, sondern eher in Schwächeperioden.“

Hans Beckhoff: „Die Weichen im Serienmaschinenbau werden nicht in Boom-Zeiten gestellt, sondern eher in Schwächeperioden.“ Redaktion IEE

Seit 2000 liegt das über die Jahre gemittelte Wachstum des Unter-nehmens bei 15 %. „Auch bei uns führt die wirtschaftliche Entwicklung zu einer Wachstumspause, vielleicht sogar zu einem leichten Umsatz-rückgang“, betont Hans Beckhoff auf der SPS-Pressekonferenz in Nürnberg. Für ihn und seine Controller (Kaufleute) kommt das nicht überraschend: Bereits seit Mitte 2018 sei die Kurve der Auftragseingänge flacher geworden. Die Umsatzentwicklung ist dabei regional verschieden: Während Beckhoff in Asien, den USA und in Nordeuropa weiter zulegt, geht es in Deutschland zweistellig nach unten. „Der typische deutsche Maschinen-bauer hat zu kämpfen“, so Hans Beckhoff, der Deutschland als Indikator für den Rest der Welt sieht.
Auch wenn bei Beckhoff Automation der Trend seit Anfang November wieder nach oben zeigt, geht Hans Beckhoff für 2020 von einem verhaltenen Jahr aus: „Ab 2021 wird es wieder deutlich aufwärts gehen.“

Auch wenn bei Beckhoff Automation der Trend seit Anfang November wieder nach oben zeigt, geht Hans Beckhoff für 2020 von einem verhaltenen Jahr aus: „Ab 2021 wird es wieder deutlich aufwärts gehen.“

PC-based Control unterstützt als zentrale, offene Steuerungsplattform die Umsetzung IoT-basierter Automatisierungskonzepte – mittels Twincat Cloud Engineering auch global verteilte Instanzen und Steuerungen über einen zentralen Hub. Beckhoffs Cloudlösung ermöglicht eine Instanziierung und Verwendung der existierenden Beckhoff-Engineering- und -Runtime-Produkte direkt in der Cloud. Der Zugriff erfolgt über die Beckhoff-Webseite. „Außer einem Webbrowser sind keine zusätzlichen Softwarekomponenten erforderlich“, betont Sven Goldstein, Produktmanager Twincat Connectivity & IoT. Registrierte Anwender können auf diese Weise sogar über bisher nicht geeignete Plattformen wie Tablet-PCs mit der Entwicklungsumgebung arbeiten.

Die Ankopplung der Steuerungshardware an die jeweiligen Cloud-Engineering-Instanzen erfolgt über einen sicheren Transportkanal. Dabei bleiben die Eigenschaften der Steuerungsarchitektur sowie dezentralen Kollaborationsmöglichkeiten über ein Source Control Repository erhalten. Zudem besteht die Möglichkeit, die Twincat-Architektur komplett in die Cloud zu transferieren. Einziger Unterschied gegenüber der konventionellen Vor­gehensweise ist die Verwendung einer virtuellen Maschine statt eines lokalen Engineering-PC. Dies hat den Vorteil, dass Anwender weiterhin in ihrer gewohnten Entwicklungsumgebung arbeiten können. Die Installation und Vorhaltung unterschiedlicher, auf die jeweilige Maschinengeneration zugeschnittene Softwareversionen auf dem eigenen PC entfällt. Stattdessen können verschiedene Cloud-Engineering-Instanzen mit den benötigten Versionsständen verwendet werden. Als Projektablage dient ein Source Code Control Repository, auf das direkt aus dem Engineering System heraus zugegriffen werden kann.

Zur Verwaltung der Projekte können Git-basierte Speicher-Systeme angebunden werden. Eine Multi-User-Funktion ermöglicht den Zugriff auf das Source Control Repository – entweder auf den in die Instanz integrierten Git-Server oder auf einen separaten Cloud-Dienst.Beckhoff Automation und die Zahlen