Conrad Electronic

Holger Ruban leitete fünf Jahre die Geschicke von Conrad Electronic als CEO. (Bild: Conrad)

Die Trennung sei einvernehmlich gewesen, heißt es in einer Erklärung des scheidenden Conrad-Chefs. Rubans Aufgabenbereich soll bis auf Weiteres der Verwaltungsratsvorsitzende Dr. Werner Conrad übernehmen. Unter Rubans Ägide wurde das Unternehmen strategisch neu ausgerichtet: Der Distributor vollzog eine Transformation vom B-2-C zum B-2-B-Distributor. In diesem Zusammenhang wurde ein B2B-Online-Marktplatz an den Start gebracht. Auch die internationalen Aktivitäten des Unternehmens weitete Ruban aus.

(tm)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Conrad Electronic SE

Klaus-Conrad-Straße 1
92240 Hirschau
Germany