elektronik industrie 12

(Bild: Hüthig)

  • Die Coverstory von Würth Elektronik befasst sich mit dem Thema DC/DC-Wandler im Micro-Modul-Format. Sie helfen bei der Bewältigung von Platzproblemen bei Stromversorgungen in industriellen Anwendungen
  • Verluste und Impedanzen in der PCB kompensieren: Angesichts der Leistungsanforderungen heutiger Prozessoren ist die Entwicklung von Stromversorgungsnetzwerken für HPC und KI eine Herausforderung. Beim PCB-Layout sind daher aktuelle Modellierungs- und Abschätzungstechniken für das thermische und PDN-Design erforderlich.
  • Aus zwei mach eins: Eine zweistufige Slew-Rate-Steuerung vereinfacht den Antrieb von Wechselrichtern mit parallel geschalteten diskreten IGBT.
  • Was ist wirklich mit den Lieferketten los? Einige Branchenbeobachter prognostizieren, dass es auf dem Markt bald ein Überangebot an Halbleitern geben könnte. Auf der anderen Seite sagen Kunden und Anbieter voraus, dass der derzeitige Mangel an Bauelementen mindestens bis 2023 und vielleicht sogar noch länger anhalten wird. Warum gehen die Meinungen so auseinander?
  • Für Elektronik-Distributoren scheint sich 2022 zu einem starken Jahr zu entwickeln. Dave Doherty, President von Digi-Key, erzählt in seinem Gastbeitrag, was sich bei dem Distributor aus Thief River Falls, Minnesota, aktuell tut: von neuem Distributionscenter, über Tools und den Marktplatz bis Auftragsabwicklung.
  • Eine eingebettete Lösung zur Funktionsanalyse unterstützt Entwickler bei der Optimierung von speziell für künstliche Intelligenz ausgelegte Manycore-SoCs. Sie sorgt für eine systemweite Transparenz und funktionale Erkenntnisse.
  • Wann Entwickler von einer 12-Bit-Auflösung profitieren – Aus dem Labor eines Elektronikentwicklers ist das Oszilloskop als Messgerät nicht wegzudenken. Dabei reicht für die bloße Anzeige von Spannung oder Strom eine Auflösung von 8 Bit in der Regel aus. Allerdings gibt es gerade bei den aktuellen Entwicklungen in der Elektrotechnik Anwendungen, für die eine höhere vertikale Auflösung vorteilhaft ist.
  • Angesichts wachsender Anzahl von Cyberattacken ist es unerlässlich, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um wichtige Daten zu schützen. SSD-Laufwerke mit hardwarebasierten Security- Mechanismen gemäß aktuellen Industriestandards können hier unterstützen.

Wie in jeder Ausgabe finden Sie auch in dieses Mal wieder aktuelle News, Trendberichte und Produktberichte im Heft.

HIER LESEN!

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?