Bürotür bei Quantum Benchmark

Quantum Benchmark ist die dritte Akquisition von Keysight Technologies im Bereich des Quanten-Computings nach Signadyne im Jahr 2016 und Labber Quantum im Jahr 2019. (Quelle: Keysight Technologies)

Quantum Benchmark mit Sitz in Kanada war bislang ein Privatunternehmen, das von den beiden Wagnis-Fonds Vanedge Capital und Quantonation finanziert wurde. „Der Zusammenschluss mit Keysight ist eine strategische und zeitlich passende Gelegenheit, um die Entwicklung und Bereitstellung unserer branchenführenden Lösungen zu beschleunigen“, sagte Joseph Emerson Ph.D., der sowohl CEO, Gründer und Chief Scientist von Quantum Benchmark ist. Sein Unternehmen ist die dritte Akquisition von Keysight im Bereich des Quanten-Computings nach Signadyne im Jahr 2016 und Labber Quantum im Jahr 2019. Durch die neueste Firmenübernahme kommt Keysight Technologies seinem Ziel näher, ein umfassendes Produktprogramm für das Quanten-Computing anzubieten, das über die Bitübertragungs-, Protokoll- und Anwendungsschichten hinausgeht und ein vollständiges Lösungspaket für das gesamte Quanten-Computing umfasst.

Bei Quantencomputern wird ihre Fähigkeit, sinnvolle Berechnungen durchzuführen, von der Anzahl der Qubits sowie von der Qualität dieser Qubits bestimmt. Leistungseinschränkende Fehler treten in der Qubit-Hardware unweigerlich auf; und im großen Maßstab ist dieses Problem durchaus bedeutsam. Die Software von Quantum Benchmark verbessert die Qualität der Qubits über alle Quanten-Hardware-Plattformen hinweg und liefert Lösungen an beiden Enden des Quantenmarktes. Sie hilft den Entwicklern von Quanten-Hardware beim Design besserer Qubits und den Anwendern bei der Stabilisierung der Leistung dieser Qubits für ihre spezifischen Anwendungsfälle. Die Technologie des Software-Herstellers basiert auf der Forschung von führenden Experten des Fachbegiets am Institute for Quantum Computing der kanadischen Universität von Waterloo.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?