Begutachtung der praktischen Übungen mit digitalem Inspektionsgerät

Begutachtung der praktischen Übungen mit digitalem Inspektionsgerät (Bild: Kraus Hardware)

| von Martin Large

In Zusammenarbeit mit dem FED führte die Kraus Hardware GmbH im letzten Herbst seine ersten IPlC-J-STD-001 Weiterbildungskurse sowohl für eigene als auch für externe Teilnehmer in den neu ausgebauten Räumen durch – geleitet vom Kraus Mitarbeiter und Certified IPC Trainer Jörg Brand. Ein Schwerpunkt lag dabei auf praktischen Übungen zur Inspektion von Anschlüssen sowie Bauteilen in Durchsteck- und Oberflächenmontage. Am Jahresanfang 2020 wurde die Schulung IPC-A-610 und im Dezember 2020 die Schulung IPC-A-600 durchgeführt.

Der Schulungskurs IPC-J-STD-001 ist die Basis zum Verständnis der Prozess- und Qualitätsnormen des IPC. Er bindet die Anforderungen an Material und Vorprodukte ein, durch das „Requirement Flowdown“ auch die Leiterplatten. Er ist der einzige weltweit anerkannte Industrie-Standard für Lötmaterialien und -prozesse.

(ml)

Kostenlose Registrierung

Der Eintrag "freemium_overlay_form_all" existiert leider nicht.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?