Einladung 30. FED-Konferenz nach Potsdam vom 29. bis 30. September 2022

Die Jubiläumskonferenz der FED steht unter dem Motto „Den Wandel gestalten: Design-, Fertigungs- und Managementprozesse für Elektronik optimieren“. (Bild: Fachverband für Design, Leiterplatten- und Elektronikfertigung (FED))

Auf dem Programm der Jubiläumskonferenz stehen 42 Fachvorträge, drei Expertenrunden, zwei Keynotes sowie ein Rahmenprogramm mit Schifffahrt und Lounge-Abend. Inhaltliche Schwerpunkte liegen auf den Themen Deep Learning und künstliche Intelligenz in Leiterplattendesign und Baugruppenfertigung, Best Practice-Lösungen für HDI-Leiterplatten sowie flexible und dehnbare Schaltungsträger. Weitere Fokusthemen sind Simulation im Leiterplattendesign, Bauteilebeschaffung, digitaler Lötstopplack sowie neue gesetzliche Anforderungen wie das Lieferkettengesetz. In der Firmenausstellung präsentieren sich 40 Unternehmen, darunter Designdienstleister, Leiterplattenhersteller, EMS-Firmen, Software-Anbieter und Zulieferer für die Elektronikfertigung.

30. FED-Konferenz mit Keynote zur Zukunftsfähigkeit des Mittelstandes

Zum Auftakt der Konferenz zeigt der Zukunftsforscher Dr. Jörg Wallner praktikable Lösungen zur Entwicklung von Zukunftsstrategien und wie der Mittelstand auch künftig das Vertrauen seiner Kunden gewinnt. „Die digitale Revolution wird in Zukunft die gewohnten und liebgewonnenen Geschäftsmodelle, mit denen viele Mittelständler heute noch ihr Geld verdienen, massiv verändern“, warnt der Experte. Den zweiten Konferenztag eröffnet Kreativcoach Nils Bäumer und macht Lust auf Denken und Ideenfindung. Sein Standpunt lautet: „Kreativität ist immer auch Veränderung und wird für erfolgreiches Change Management benötigt, das die Menschen im Unternehmen mitnimmt.“

Was ist die FED-Konferenz?

Die FED-Konferenz bringt Praktiker und Entscheider aus der Elektronikbranche zum Networking und zum Wissens- und Erfahrungsaustausch zusammen. Das Besondere dabei: Die FED-Konferenz nimmt den gesamten Entwicklungs- und Fertigungsprozess von elektronischen Baugruppen und Geräten in den Fokus. Sie richtet sich an Leiterplattendesigner, Fertigungs- und Projektleiter sowie an Entscheider aus Management und Vertrieb.

Das komplette Konferenzprogramm mit allen Detailinformationen gibt es hier.

PAUL Award und PCB Design Award

Am Vorabend der Konferenz wird der Nachwuchspreis der FED verliehen – der PAUL Award, der sich an junge Tüftler richtet. Viel Hochachtung in der Fachwelt für ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten bekommen die Leiterplattendesigner, die am PCB-Design-Award teilgenommen haben. Die Sieger werden am Konferenzdonnerstag geehrt.  

30 Jahre FED

Die Konferenz ist der Höhepunkt des Jubiläumsjahres 2022: Seit 30 Jahren bietet der FED seinen Mitgliedern und der Branche eine Plattform zum Austausch und zur Weiterbildung, immer mit dem Anspruch, die Wettbewerbsfähigkeit der Elektronikindustrie in der D-A-CH-Region zu erhöhen. Von einem kleinen Zirkel von Elektronikdesignern gegründet, hat sich der FED zu einem Wirtschaftsverband mit 700 Mitgliedern entwickelt, der die gesamte Wertschöpfungskette in der Elektronikindustrie abdeckt. Diese Erfolgsgeschichte wird auf der 30. FED-Konferenz gebührend gefeiert werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?