Logo Automation Next

Worum geht es genau?

Bis vor kurzem war Automatisierung ein Thema nur f├╝r Techniker, um die Fertigung schneller und effizienter zu machen. Das hat sich ge├Ąndert: Automatisierung ist zum universellen Werkzeug geworden, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Mit Automatisierung l├Ąsst sich der Fachkr├Ąftemangel bek├Ąmpfen, Lieferkettenprobleme durch Nearshoring abmildern und eine nachhaltige und energieeffiziente Produktion sicherstellen.

Was bedeutet das?

Automatisierung hat sich ver├Ąndert und damit muss sich auch die Berichterstattung ├╝ber Automatisierung ver├Ąndern. Deshalb gehen wir den n├Ąchsten Schritt: Automation NEXT.

Wer sind wir?

Hinter Automation NEXT stehen mit ÔÇťke NEXTÔÇŁ und ÔÇťIEE - Industrie Engineering EffizienzÔÇŁ zwei renommierte Fachzeitschriften im Bereich der Automatisierung und des Maschinen- und Anlagenbaus.

Dazu kommt ein breites Netzwerk von Experten bei weiteren Titeln aus den Fachverlagen mi connect, H├╝thig Medien und Media-Manufaktur. Die Bandbreite reicht von der Fachzeitung ÔÇťProduktionÔÇŁ bis zu branchenspezifischen Titeln wie ÔÇťPlastverarbeiterÔÇŁ, ÔÇťneue verpackungÔÇŁ oder ÔÇťAutomobil-ProduktionÔÇŁ. Die Redaktion von Automation NEXT besteht aus Peter Koller, Chefredakteur der IEE und Bernhard Richter, verantwortlicher Redakteur von ke NEXT.

Mein Kommentar zur Automation Next

Martin Large
(Bild: H├╝thig)

Einer meiner Lieblingsfilme beginnt so: ÔÇ×Die Welt ist im Wandel.ÔÇť Dieser Tage musste ich oft daran denken. Einerseits nat├╝rlich, weil auf dem Globus viele Dinge passieren, von denen man dachte, wir h├Ątten sie hinter uns gelassen. Zum anderen ÔÇô viel mehr im Kleinen ÔÇô gibt es auch bei all-electronics.de eine einschneidende ├änderung. F├╝r die Webseite bedeutet das keinesfalls, dass wir das Thema aus den Augen verlieren. So werden wir auch zuk├╝nftig ├╝ber Roboter in der Elektronikfertigung schreiben ÔÇô nur mal ein Beispiel zu nennen

F├╝r mich pers├Ânlich bedeutet das aber auch ein kleines Ende einer Reise, die ich 2016 bei H├╝thig (mittlerweile H├╝thig Medien GmbH) gestartet habe. Als Quereinsteiger (schlie├člich bin ich von Haus aus Biologe) im Volontariat von der CHEMIE TECHNIK - Kompetenz entscheidet. und Pharma+Food ├╝ber den PLASTVERARBEITER eben zur IEE, was all-electronics eingeschlossen hat. Dort hat sich f├╝r mich die faszinierende Welt der Automatisierung ge├Âffnet. Zum ersten Mal werde ich dieses Jahr also nicht zur SPS fahren, wo ich in zahlreichen Gespr├Ąchen immer viel gelernt habe, wie es sonst wo kaum m├Âglich ist. Das ist schon ein komisches Gef├╝hl ÔÇô habe ich letztes Jahr noch einen pers├Ânlichen Beitrag dazu geschrieben, wie sich f├╝r mich die erste SPS seit 3 Jahren angef├╝hlt hat... Aber wie sagte schon ein weiser Trainer der Frankfurter Eintracht: "Lebbe geht weider."

Ich w├╝nsche den Kollegen einen guten Start!

Was k├Ânnen Sie von uns erwarten?

Maschinenbau ist ohne Automatisierung nicht mehr denkbar. Selbst simpelste Bauteile wie Dichtungen sind heute intelligent. Automation NEXT bildet die ganze Bandbreite der Automatisierung in einer 360-Grad-Perspektive ab: Von der Sensorik ├╝ber die Steuerung bis zum Antrieb. Vom Edge Device bis in die Cloud.

Wie machen wir das?

Indem wir immer einen Schritt weitergehen: Automation NEXT liefert in News, Fachbeitr├Ągen, Reportagen, Interviews und Kommentaren die technischen Grundlagen und den gesellschaftlichen Kontext dieser Entwicklung:

  • Hochaktuell, aber gr├╝ndlich und umfassend.
  • Kritisch, einordnend und meinungsstark.
  • Seri├Âs, aber unterhaltsam.
  • Orientiert an der praktischen Anwendung von heute ÔÇô und zugleich den Blick immer in die Zukunft gerichtet.

F├╝r wen machen wir das?

In Deutschland sind fast eine Million Ingenieure t├Ątig, viele davon in Automatisierungs-relevanten Bereichen wie Maschinen- und Anlagenbau, Fahrzeugbau, Verpackungs-, Energie- und Elektrotechnik. Dazu kommt eine fast ebenso gro├če Zahl von Softwareentwicklern.

L├Ąngst m├╝ssen sich aber auch Gesch├Ąftsf├╝hrer, Entwicklungs- und Produktionsleiter sowie Fachkr├Ąfte in der Fertigung mit Automatisierung auseinandersetzen. Ihnen wollen wir einen zentralen Anlaufpunkt f├╝r Information und Wissen zum Thema Automatisierung bieten.

Automation NEXT ÔÇô Innovativ, kritisch, und immer einen Schritt voraus:

www.automation-next.com

Sie m├Âchten gerne weiterlesen?