4 junge M├Ądchen mit Schutzbrillen schauen auf eine elektrische Installation

Ob Studium oder Ausbildung: DerM├Ądchen-Zukunftstag 2023 Sch├╝lerinnen ab Klasse 5 die Welt der (Elektro-)Technik und Naturwissenschaften nahe. (Bild: Markus Breig, KIT)

Der Girls' Day (auch M├Ądchen-Zukunftstag genannt) ist ein Aktionstag, der seit 2001 einmal im Jahr in Deutschland stattfindet. Ziel des Girls' Day ist es, M├Ądchen und jungen Frauen Einblicke in typische M├Ąnnerberufe und technische Berufe zu geben und sie so bei der Berufswahl zu unterst├╝tzen. Typisch hei├čt in diesem Fall, dass sich die M├Ądchen Jobs anschauen k├Ânnen, in denen bisher meist M├Ąnner arbeiten, zum Beispiel Kfz-Mechatronikerin, Informatikerin oder Ingenieurin. Zudem k├Ânnen Sie Frauen in F├╝hrungspositionen kennenlernen.

2011 wurde dann zum ersten Mal auch ein Boys'Day in Deutschland durchgef├╝hrt. Er wurde ins Leben gerufen, um Jungen und jungen M├Ąnnern Einblicke in traditionell eher von Frauen dominierte Berufsfelder wie Pflege, Erziehung, Soziales oder Dienstleistungen zu erm├Âglichen.

Die M├Ądchen- und Jungen Zukunftstage sind Teil einer Initiative zur F├Ârderung von Chancengleichheit und Geschlechtergerechtigkeit in Ausbildung und Beruf. Sie haben sich zu einer wichtigen Initiative entwickelt, um junge Menschen f├╝r Berufe zu begeistern. Der Aktionstag wird von vielen Unternehmen, Betrieben, Hochschulen und Forschungseinrichtungen unterst├╝tzt und bietet die M├Âglichkeit, an Workshops, Vortr├Ągen und praktischen ├ťbungen teilzunehmen. Ende M├Ąrz stehen bundesweit fast 150.000 Pl├Ątze f├╝r M├Ądchen und Jungen f├╝r den diesj├Ąhrigen Girls'Day und Boys'Day zur Verf├╝gung.

Wann ist der GirlsÔÇś Day und was ist sein Ziel?

Der Girls' Day findet jedes Jahr im April statt und richtet sich an M├Ądchen ab der 5. Klasse bis zum Abitur. Der Termin f├╝r 2023 ist der 27.4.. Unterst├╝tzt wird der Aktionstag von der Bundesregierung und vielen weiteren Organisationen, die sich f├╝r die Gleichstellung von Frauen und M├Ąnnern in der Arbeitswelt einsetzen.

Inzwischen hat sich der Girls' Day auch in anderen L├Ąndern wie ├ľsterreich und der Schweiz etabliert und ist zu einer wichtigen Plattform geworden, um M├Ądchen und junge Frauen f├╝r technische und naturwissenschaftliche Berufe zu begeistern.

Mehr Frauen in MINT dringend n├Âtig!

In Deutschland haben sich laut Statistischem Bundesamt im Studienjahr 2021 nur noch 307.000 Studierende f├╝r ein MINT-Fach (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) entschieden. Das sind 6,5 % weniger als im Jahr 2020. Auch die Zahl der Studierenden in MINT-F├Ąchern ist im Wintersemester 2021/22 erstmals seit 2007 gesunken und liegt mit 1,09 Mio. um 1,0 % niedriger als im vorangegangenen Wintersemester.

Dies gilt insbesondere f├╝r die Zahl der Frauen. Im vergangenen Sommer hat das UNESCO-Institut f├╝r Statistik (UIS) seinen Wissenschaftsbericht Women and Science" vorgestellt, aus dem hervorgeht, dass Frauen weltweit mit einem Anteil von rund 30 Prozent in der Forschung vertreten sind, sich aber weniger als ein Drittel der weiblichen Studierenden f├╝r ein Hochschulstudium in Mathematik und Ingenieurwissenschaften entscheiden. Diese Diskrepanz ist erheblich und wirkt sich auf die Arbeitswelt und die Gesellschaft insgesamt aus. Betrachtet man auf der anderen Seite der immer dramatischer werdenden Fachkr├Ąftemangel, sollte es ein logischer Schritt sein, dass auch Frauen mehr in diese Berufe dr├Ąngen.

Um diesen Schritt zu vereinfachen, haben wir daher die Angebote zum GirlsÔÇś Day nach M├Âglichkeiten aus dem weiten Gebiet der Elektronik und Automatisierung abgesucht und pr├Ąsentieren hier eine Auswahl:

Praxistag f├╝r Girls mit Elektrotechnik und IT bei W├╝rth Elektronik eiSos in M├╝nchen

Interessierte k├Ânnen hier die Bereiche IT und Big Data, das Labor (Messger├Ąte, L├Âten) und die Produktentwicklung kennenlernen.

Girls'Day bei Semikron Danfoss in N├╝rnberg

Der Anbieter von Leistungselektronik bieten M├Ądchen die M├Âglichkeit, in die Welt der Technik hineinzuschnuppern: Zusammen mit einer Ingenieurin besichtigen Teilnehmerinnen die Fertigung und k├Ânnen im Anschluss ihr handwerkliches Geschick in unserer Lehrwerkstatt unter Beweis stellen. Ausbilder informieren au├čerdem ├╝ber den Beruf der Elektronikerin f├╝r Betriebstechnik und der Mechatronikerin.

Was macht man denn eigentlich als Elektronikerin f├╝r Ger├Ąte und Systeme?

Diese Frage will F&S Elektronik Systeme beantworten. Teilnehmerinnen erfahren, wie Minicomputer entwickelt und produziert werden und besichtigen auch die Fertigung. Im Anschluss bauen sie einen eigenen elektronischen W├╝rfel zusammen, der mit nach Hause genommen werden kann.

├ťber 500 Pl├Ątze deutschlandweit bei Siemens

Siemens ├Âffnet am GirlsÔÇśDay f├╝r dich die Ausbildungszentren, Werkst├Ątten, B├╝ros und Labore. Einen Tag lang k├Ânnen junge Frauen einen Blick hinter die Kulissen werfen; den Arbeitsalltag bei Siemens kennenlernen und erste Kontakte kn├╝pfen.

Girls'Day und Boys'Day: Was ist das ├╝berhaupt?

Einen Tag am Headquarter der W├╝rth Elektronik iBE GmbH in Thyrnau

Am Girls'Day bieten das Unternehmen die M├Âglichkeit, die Bereiche Fertigungstechnologie (Industriemechanik, Technisches Produkdesign) und Logistik kennen zu lernen.

MINT-Felder Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik im Vordergrund

Am KIT in Karlsruhe ÔÇô laut diesem Ranking Platz 4 unter den deutschen E-Technik-Unis ÔÇô gibt es die M├Âglichkeit, sich aus 60 Workshops ein Programm zusammenzustellen: von ÔÇ×Wir bauen einen ElektromotorÔÇť bis ÔÇ×Die faszinierende Welt einer WasserbauingenieurinÔÇť, von ÔÇ×Humanoide Roboter und k├╝nstliche Intelligenz hautnah erlebenÔÇť bis ÔÇ×3D-Bildgebung f├╝r den menschlichen K├ÂrperÔÇť ÔÇô er├Âffnen dabei eine weite, attraktive Berufs- und Studienwelt. In den Vortr├Ągen informieren neben Forschenden auch einige der rund 360 Auszubildenden des KIT.

Wie melde ich mein Kind f├╝r den Girls'Day/Boys'Day an?

Einstieg in die Welt der Mikrocontroller

Wie wird Mikrocontroller programmiert und beschalten? Dies lernen Teilnehmerinnen an der Technische Universit├Ąt Bergakademie Freiberg. Nach einer kleinen Einf├╝hrung setzen sie dies sogar in einer Anwendung um. Mit dem neuen Wissen k├Ânnen die M├Ądchen dann erste eigene "Gehversuche" in einem Simulator unternehmen.

Trends aus der Automotive und Smart Home Branche

Sparks in Ingolstadt bietet Technolgie-Begeisterten und denen, die es noch werden wollen, Einblick in seine Automotive und Smart Living Bereiche.

Electronic Girls f├╝r Ger├Ąte und Systeme bei ml&s in Greifswald

Von Energiewende bis Automotive - Elektroniker:innen f├╝r Ger├Ąte und Systeme gestalten die digitale Zukunft. Um sich selbst ein Bild ├╝ber die Ausbildung und nat├╝rlich ├╝ber den Beruf "Elektroniker:in f├╝r Ger├Ąte und Systeme" machen zu k├Ânnen und sich gleichzeitig ausprobieren zu k├Ânnen, hat sich der deutschen Elektronikfertigungsdienstleister sich folgendes ├╝berlegt:

  • kurze Begr├╝├čung mit anschlie├čender Vorstellung der Ausbildung / des Berufes durch Ausbilder und Auszubildenden
  • Rundgang durch die Fertigungsst├Ątte
  • Teilnehmerinnen k├Ânne sich beim L├Ât-Workshop ausprobieren und Andenken mit nach Hause nehmen

#girlsdaypower-Fotowettbewerb

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen Fotowettbewerb. M├Ądchen k├Ânnen ihr Foto mit #girlsdaypower in Social-Media-Kan├Ąlen hochladen und Preise gewinnen. Hier gibt es mehr Infos zu dem Wettbewerb, welche Fragen au├čerdem beantworte werden m├╝ssen, was es zu gewinnen gibt, die Gewinnerinnen der letzten Jahr sowie die Teilnahmebedingungen.

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2023.

Ideal f├╝r Energieb├╝ndel und Allroundgenies - Elektronik f├╝r Betriebstechnik und Mechatronik bei TGW Robotics in Rohrdorf

Am Girls'Day bieten das Unternehmen Einblicke in den Beruf als Elektronikerin und Mechatronkerin.

Girls'Day @ DriveCon ÔÇô Ingenieurin f├╝r Elektro- und Automatisierungstechnik hautnah erleben!

Wie sieht der Arbeitsalltag in einem Ingenieurbu╠łro aus? Das erfahren M├Ądchen in Dettelbach. Sie erhalten spannende Einblicke in die Bereiche Elektroplanung und Automatisierung und bekommen einen U╠łberblick u╠łber die Projekte beim Ingenieurb├╝ro f├╝r Elektrotechnik und Automatisierung. Zudem geht es anhand eines reellen Beispiels in die Praxis ein wobei gezeigt wird, worauf es als Ingenieurin der Elektrotechnik ankommt.

GirlsÔÇśDay bei der ifm ÔÇô Inspiration for Automation

Teilnehmerinnen erhalten beim Sensorspezialisten die Gelegenheit, hinter die Kulissen der Sensortechnik und Automatisierung in jeglichen Bereichen zu schauen. Beim Girls'Day k├Ânnen M├Ądchen selbst mit Sensoren experimentieren und so erfahren, f├╝r wie viele Dinge Sensoren hilfreich sind. Zum Abschluss des Tages gibt es das moderne Lager zu erkunden und die Sensoren in voller Aktion erleben.

Sie m├Âchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerkl├Ąrung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?