Katek-CEO Rainer Koppitz

Katek übernimmt die SMT-Fertigung der Huf-Gruppe. Auf dem Bild: Katek-CEO Rainer Koppitz. (Bild: Katek SE)

Der Elektronikdienstleister Katek, ein Unternehmen von Primepulse SE, übernimmt die SMT-Fertigung der Huf-Gruppe in Düsseldorf.

Die neue Einheit Katek Düsseldorf wird die SMT-Produktionslinien betreiben und auch die Service- und Verwaltungsfunktionen integrieren. Künftig beschäftigt die Einheit die 152 Mitarbeiter von Huf, die in diesen Bereichen tätig sind.

Huf soll in Zukunft Leiterplatten, Steuergeräte und andere Türgriff-Elektroniken, Kicksensoren und andere Schließ- und Zugangssysteme von Katek Düsseldorf beziehen.

Die Übernahme der SMT-Fertigung von Huf ist ein weiterer Schritt bei der Expansion von Katek SE. Zuletzt hatte der Elektronikdienstleister Bebro Elektronic und E-Systems MTG erworben. Wie die Katek-Gruppe noch weiter wachsen will, zeigt auch ein Interview mit CEO Rainer Koppitz.

„Wir werden die neue Einheit rasch in unseren Unternehmensverbund integrieren und mittelfristig nicht nur Automotive-Kunden wie Huf mit unseren High-Tech-Komponenten beliefern, sondern diese Kapazitäten auch für unsere anderen Kunden in Telekommunikation, Medizin- und Messtechnik nutzen“, sagte der CEO von Katek, Rainer Koppitz. Indem sie branchenübergreifend arbeiteten, machten sie sich unabhängig von Marktschwankungen und könnten ihr Produkt- und Kundenportfolio gezielt weiter ausbauen. „Der Ausbau der Fertigungskapazitäten am Standort Düsseldorf ist ein weiterer Schritt der Katek-Gruppe auf dem Weg zu einem der führenden europäischen Dienstleister im Elektronikbereich“, ergänzte der CEO von Primepulse, Klaus Weinmann.

 

 

 

(gk)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

KATEK Memmingen GmbH

Mammostraße 1
97700 Memmingen
DE