Elektronikgehäuse

Elektronikgehäuse hergestellt in unterschiedlichen Verfahren. (Bild: CTX Thermal Solutions)

Je nach Anwendung kommen bei der Herstellung der Elektronikgehäuse von CTX Thermal Solutions unterschiedliche Verfahren zum Einsatz.

Neben Gehäusen im Druckgussverfahren und in Profil- oder Stanzbiegetechnik zählen auch technische Aluminiumteile sowie ein Frontplattenservice zum Angebotsspektrum des Unternehmens.

Aluminium-Druckgusskühlkörper empfehlen sich speziell für den Einsatz in anspruchsvollen industriellen Umgebungen. Sie sind besonders robust und zeichnen sich durch eine hohe Wärmeleitung, eine gute EMV-Abschirmung sowie – eine Mindeststückzahl vorausgesetzt – durch geringe Stückkosten aus.

Bei Elektronikgehäusen in Profiltechnik bilden Aluminiumstrangpressprofile den Gehäusekörper. Die individuelle Gestaltung der Stranggussmatrize gibt die Gehäuseform vor und gestattet auch das Einformen beispielsweise von Aufnahmenuten für Leiterplatten. Aluminiumprofilgehäuse eignen sich ebenso wie Druckgussgehäuse bestens für die Serienfertigung.

Die Stanzbiegetechnik kommt üblicherweise zur Fertigung von leichten Sondergehäusen in kleinen Stückzahlen zum Einsatz, da hierfür keine oder nur einfache Werkzeuge benötigt werden. Typische Werkstoffe sind (verzinktes) Stahlblech, Aluminium und Edelstahl. Bei Bedarf können die Gehäuse gestanzt, genibbelt und mit Einpressbolzen oder -buchsen versehen werden.

Für alle Gehäuse, Frontplatten und technischen Teile bietet CTX auf Wunsch eine komplette CNC-Bearbeitung sowie eine Oberflächenveredlung durch Lackieren, Chromatieren, Eloxieren oder Pulverbeschichten an. Auch die Beschriftung per Siebdruck oder Lasergravur oder sand- bzw. glasperlgestrahlte Oberflächen sind problemlos realisierbar.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?