Markus Kleiner wurde zum 1. November zum COO der Schunk-Unternehmensgruppe berufen.

Markus Kleiner wurde zum 1. November zum COO der Schunk-Unternehmensgruppe berufen. (Bild: Schunk)

„Mit Markus Kleiner legen wir die operative Führung in die Hand eines praxiserfahrenen Strategen, der über profunde Kenntnisse des globalen Marktes für Spanntechnik und Greifsysteme verfügt und technisches, vertriebliches sowie finanzwirtschaftliches Know-how vereint“, unterstreicht der Geschäftsführende Gesellschafter & CEO Henrik A. Schunk. Der Maschinenbauingenieur Markus Kleiner ist seit dem Jahr 1997 im Unternehmen, zunächst als Werkleiter und ab 2006 als Geschäftsführer von Heinz-Dieter Schunk Spanntechnik in Mengen. Dort hat der heute 44-Jährige eine umfassende Innovationsstrategie umgesetzt und den Standort laut Unternehmensangaben zum weltweit führenden Anbieter für stationäre Spanntechnik sowie einem anerkannten Anbieter in der Drehtechnik ausgebaut. Seine Funktion als Geschäftsführer am Standort Mengen wird er auch künftig beibehalten.

(mrc)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SCHUNK GmbH & Co. KG

Bahnhofstraße 106-134
74348 Lauffen/Neckar
Germany