Die Evaluierungsboards NCN5100ASGEVB von ON Semiconductor eigenen sich für den Einsatz zusammen mit einer vielen Mikrocontrollern und können direkt mit vorhandenen Entwicklungsplattformen verbunden werden.

Die Evaluierungsboards NCN5100ASGEVB von ON Semiconductor eigenen sich für den Einsatz zusammen mit einer vielen Mikrocontrollern und können direkt mit vorhandenen Entwicklungsplattformen verbunden werden. (Bild: RS Components)

Die Evaluierungsboards liefert RS Components ab sofort in den Regionen Asien-Pazifik, EMEA und North America. Diese Arduino-kompatiblen Einheiten sollen das Prototyping erleichtern. Die Boards umfassen alles, was für Smart Home- und Gebäudeautomationssysteme auf der Basis der KNX-Kommunikationstechnik erforderlich ist. Sie eigenen sich für den Einsatz zusammen mit zahlreichen Mikrocontrollern und können mit vorhandenen Entwicklungsplattformen verbunden werden. Die Evaluierungsboards gibt es in drei Varianten. Sie setzen jeweils auf einem der KNX-zertifizierten Transceiver-ICs NCN5110-, NCN5121- und NCN5130 des Unternehmens auf. Somit sind sowohl Standard-Implementierungen als auch komplexere Umsetzungen möglich. In jeden der Transceiver sind zwei DC/DC-Wandler integriert. Der erste DC/DC-Wandler dient hauptsächlich der Versorgung des Transceivers und der System-MCU und bietet einen festen 3,3-V-Ausgang. Im Gegensatz dazu ist der Ausgang des zweiten Wandlers über einen weiten Spannungsbereich von 1,2 V bis 21 V einstellbar. Dieser Ausgang kann zur Stromversorgung von Peripherieteilen wie Relais, Displays oder anderen analogen E/As verwendet werden.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?