Rückwirkend zum 1. Juli 2021 wird Garz & Fricke Teil von SECO.

Rückwirkend zum 1. Juli 2021 wird Garz & Fricke Teil von SECO. (Bild: Profil Marketing)

Die Garz & Fricke Group ist ein Systemanbieter für Arm-basierte Embedded-Technologien in Europa, mit einer strarken Präsenz im deutschsprachigen Raum. Zu der Transaktion gehören alle Gesellschaften der Unternehmensgruppe wie Garz & Fricke GmbH, Keith & Koep GmbH, e-GITS GmbH sowie Garz & Fricke Inc. und die Garz & Fricke Holding GmbH.

Die Garz & Fricke Group bleibt weiterhin ein eigenständiger Teil innerhalb der SECO Gruppe, auch wenn sich ihr Name zukünftig ändern wird. Gemeinsam wollen beide Anbieter ein umfangreiches Produkt- und Lösungsportfolio für die Themen Embedded-Hardware und Zahlungssysteme, IoT-, Software- und KI-Lösungen sowie voll integrierte, maßgeschneiderte Systeme bereitstellen. Zu diesem Angebot gehört auch CLEA, eine IoT-KI-Lösung, die auf SaaS-Basis einen schnellen, einfach zu realisierenden Zugriff auf zukunftsorientierte Technologien ermöglichen soll.

Gründer und Geschäftsführer Matthias Fricke hat sich entschieden, zum Jahresende aus der Geschäftsführung auszuscheiden und an seine Nachfolger zu übergeben.

 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Garz & Fricke GmbH

Schlachthofstraße 20
21079 Hamburg
Germany