AEC

Abkürzung für: Automotive Electronics Council
Definition: Standardisierungsgremium der Kfz-Hersteller für Elektronik-Bauelemente, das vor allem die Zuverlässigkeitstests AEC-Q100 für integrierte Schaltungen, die AEC-Q101 für diskrete Halbleiter und die AEC-Q200 für passive Bauelemente festlegt. Die Automobilhersteller akzeptieren heute nur noch Elektronik-Bauelemente mit AEC-Qxxx-Qualifizierung.
Kategorie: Automotive
Loader-Icon