Anzeige

MISRA

Definition: Der Programmierstandard aus der Automobilindustrie stellt eine Reihe von Richtlinien für die Modellierung von Steuerungssystem zur Verfügung. Als Zusammenarbeit zwischen Fahrzeugherstellern, Zulieferern und Ingenieurbüros gegründet und möchte MISRA bewährte Verfahren bei der Entwicklung sicherheitsbezogener elektronischer Systeme in Straßenfahrzeugen und anderen eingebetteten Systemen fördern. Das betrifft in diesem Zusammenhang auch automatische Codegeneratoren. MISRA-C definiert eine Untermenge des Umfangs der Programmiersprache C und verfolgt eine Steigerung der Softwarequalität bezüglich Zuverlässigkeit und Wartbarkeit. MISRA-SA (Sicherheitsanalyse) erweitert die Entwicklungsrichtlinien für fahrzeugbasierte Software und berät in punkto Integritäts- und Sicherheitsanalyse.
Kategorien: Automotive,Entwicklung,Normen,Programmierung
Loader-Icon