Kein Bild vorhanden

250iee0315-captron-safecap.jpg

Captron

Captron: Den hohen Sicherheitsgrad gewährleistet die Besonderheit, dass die beiden kapazitiven Taster „Sensortaster“ untereinander mit einer Funktionssicherheitsleitung verbunden werden müssen, die den Einsatz der zwei unterschiedlichen Sensoren Safecap A+B innerhalb einer Zweihandsteuerung sicherstellt. Zwei verwechslungssichere Steckverbindungen mit Anschlusskabel in schwarzer und gelber Mantelfarbe sorgen für die Verbindung mit dem Zweihand-Sicherheitsrelais Mastercap MCR-225. Das Relais ist nur 22,5 mm breit und auf einer Normschiene zu befestigen. Safecap entspricht als Zweihandbedienung Typ III C nach DIN EN 574. Die sicherheitsrelevanten Funktionen werden mit Kategorie 4 und PL e nach DIN EN ISO 13849-1 ausgeführt.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?