modernes-digitales-verkehrsnetz-konzept-verkehr

Wer ist der innovationsstärkste Autobauer? Soviel sei gesagt: der Vorjahressieger steht auch dieses Jahr wieder auf Platz 1 – sowohl bei fahrzeugtechnischen Neuheiten als auch bei vernetzten Dienstleistungen. (Bild: Shutterstock)

Der 26. Automobil-Elektronik Kongress hat es mal wieder gezeigt: das Software-defined Car bestimmt die Zukunft der globalen Automobilindustrie. Dazu gehören auch neue Geschäftsmodelle und digitale Ökosysteme, welche den Ton der Mobilität von morgen angeben. Allerdings: der Weg zur datengetriebenen und softwarebasierten Wertschöpfung ist ein steiniger. Den Wettlauf um das vernetzte und automatisierte Fahrzeug beschreibt das Center of Automotive Management (CAM) jedes Jahr in der Connected-Car-Innovation-Studie – gemeinsam mit automotiveIT und Cisco. In der Studie wird die Innovationsfähigkeit von 28 Automobilhersteller in den Bereichen autonomes Fahren, Connectivity und Interfaces über einen relationalen Index abgebildet. Auch vernetzte Dienstleistungen aus Bereichen wie E-Commerce oder Charging fließen in die Innovationsstärke der Autobauer ein.

Volkswagen bleibt Innovations-Champion

Laut CAM haben sich in den zurückliegenden zehn Jahren die Innovationen in den Technologiefeldern mehr als verdreifacht. „Egal ob Vernetzung, autonomes Fahren oder digitale User Experience – diese Zukunftsthemen sind bei den Automobilherstellern in den vergangenen Jahren auf der Agenda ganz weit nach vorne gerückt“, so Stefan Bratzel, Leiter des CAM.

Dazu gehört vor allem Volkswagen. Die Wolfsburger haben im Ranking des Connected-Car-Innovation-Index mit nur wenigen Ausnahmen immer die Spitzenposition erreichen können. So auch 2021. Der Volkswagen-Konzern verzeichnet leichte Zugewinne und kommt auf einen Indexwert über 90. Mit deutlichem Abstand folgen die Mercedes-Benz Group (65 Indexpunkte) und Tesla (55) – der E-Auto-Hersteller kann sich gegenüber dem Vorjahr um ganze sechs Plätze verbessern.

Was die Autobauer aus Asien und den USA machen, was außerdem immer stärker in den Fokus rückt und weitere Informationen zur Studie, finden Sie bei den Kollegen der automotiveIT.

Zur CCI-Studie

cci-2022-logo
(Bild: CCI)

Alle weiteren Rankings, Fakten und Hintergründe sowie das Gesamtergebnis der CCI-Studie lesen Sie in der exklusiven Summary oder der Langfassung, die hier zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen. Basis der Studie ist die Innovationsdatenbank des Center of Automotive Management (CAM). Die Diskussion zur Studie sowie eine Prämierung des innovativsten Autobauers erfolgt auf dem Connected Car Innovation Summit 2022 in Hannover.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?