Zuken: Mit der Version 12.1 der Leiterplattenentwicklungs-Software Cadstar sind weitere Funktionen hinzugekommen, wie erweiterte Bibliotheksverwaltung, Signalintegritätsprüfung, ECAD/MCAD-Integration und ein verbessertes High-Speed-Routing. Da die Daten in einer ODBC-kompatiblen Datenbank gespeichert werden, vereinfacht sich die Bibliotheksverwaltung. SI Verify und EMC Adviser sorgen zusätzlich dafür, dass Designs schon beim ersten Anlauf fehlerfrei sind. Das Board Modeler Lite genannte ECAD/MCAD-Integrationsmodul verfügt über einen 3D-Modell-Generator, mit dem sich detaillierte 3D-Komponentenmodelle erstellen lassen. Ein verbessertes High-Speed-Routing sollen unter anderem die Optionen zur Fan-Out-Erstellung für BGA- und FPGA-Geräte ermöglichen. Bei Mixed-Signal-Boards wird das echte Sternpunkt-Routing sowohl im Design-Editor als auch im Place & Route-Editor unterstützt. Mittels Sternpunkt-Funktion lassen sich verschiedene GNDs zusammenschalten und zwar ohne DRC-Fehler.

Halle 7A, Stand 309

SPS10

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?