615_SE_Schaltbau_Doppelschalter

Schnappschalter mit neuartiger Doppelschalter-Option. (Bild: SE Spezial-Electronic)

In Sicherheitsanwendungen wie zum Beispiel Hochspannungsschubladen oder Hochspannungsschaltkästen müssen beim Öffnen bestimmte Bereiche im Inneren stromlos geschaltet werden. Dafür ist es erforderlich, dass der zweite Schalter für die Sicherheitsabfrage möglichst gleichzeitig mit dem ersten schaltet. Bislang mussten Anwender in solchen Anwendungen oder bei der Verwendung zweier Schalter zum parallelen Schalten mehrerer Funktionen die gleichzeitige Betätigung beider Rollenhebel durch mehr oder weniger aufwendige Eigenkonstruktionen sicherstellen. Durch die Verbindung der beiden Rollenhebelachsen mit einem gemeinsamen Nietstift lassen sich nun mit der neuartigen Doppelschalter-Option Zeit und Kosten sparen.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

SE Spezial Electronic GmbH

Friedrich-Bach-Straße 1
31675 Bückeburg
Germany