Kein Bild vorhanden

Distrelec – Distributor für Elektronik und PC-Zubehör

Klein(menge) – aber oho

Kleinmengendistribution bedeutet vereinfacht die schnelle Lieferung von Kleinmengen mit hoher Warenverfügbarkeit, rasche und einfache Auftragsabwicklung und die Auswahl aus einem breiten Kernsortiment.

Bei der Distribution von Elektronik sind grundsätzlich zwei Bereiche zu unterscheiden. Einerseits die Kleinmengendistribution, die die Lieferung von kleinen Mengen in sehr kurzer Zeit definiert, an denen unmittelbar Bedarf besteht; andererseits die Volumendistribution, die die Lieferung großer Stückzahlen, vorwiegend über längere Zeiträume, angibt. Die Firma Distrelec ist im Bereich der Kleinmengendistribution aktiv. Gerade in diesem Distributionszweig sind heute klare Kundenerwartungen zu erkennen:
• Einfache, direkte und schnelle Bestellabwicklung;
• Rasche, direkte, zuverlässige und komplette Lieferung;
• Kompetente Beratung;
• Attraktives Produktangebot in den Kernsortimentsbereichen.
Um diese aktuellen Anforderungen erfüllen zu können, müssen bestehende Unternehmensstrukturen und Unternehmenskulturen der Distributoren weiterentwickelt werden. Angefangen bei verbesserten Kundenserviceleistungen über optimierte Logistiksysteme und Überarbeitung und Erweiterung des Produktsortiments bis hin zu effizienteren internen Organisationsstrukturen.

Zukunftsvisionen
Trotz der Umsetzung der eben genannten Maßnahmen werden in Zukunft diese Aktivitäten allein nicht ausreichen, um erfolgreich am Markt agieren zu können. Zusätzlich müssen neue Wege beschritten werden. Gerade die neuen Kommunikationsformen- und Technologien – beispielsweise E-Commerce – bieten interessante Ansatzpunkte für weiterführende Entwicklungen. Im Folgenden soll ein einfaches Beispiel die genannten Zusammenhänge besser verdeutlichen.
Ein Mitarbeiter eines Unternehmens benötigt dringend einen elektronischen Bauteil (Warenwert 50,– öS) um sein Mustergerät fertigzustellen. Er verschafft sich Informationen betreffend des gewünschten Bauteils über Kataloge, CD-ROMs oder über das Internet. Jetzt beginnt der interne Bestellablauf: Antrag des Bestellers an den Einkauf, Einkauf hält Rückfrage mit dem Kostenstellenleiter, Controllingabteilung prüft das Abteilungsbudget, alles genehmigt, Einkauf sucht eventuellen Lieferanten, prüft Einkaufspreise, Bestellung wird vom Einkauf nach Rückfrage (Preis, Lieferzeit, Verpackungseinheit) beim Lieferanten getätigt, Ware kommt ins Haus, Wareneingang überprüft die Ware, Weiterleitung an die Abteilung, Empfänger erhält die Ware und prüft nochmals, Buchhaltung bekommt O.K. für Rechnungsbegleichung, Einkauf legt Bestellung ab.
So oder ähnlich werden geringwertige Kleinteile (C-Artikel) im Normalfall beschafft.
Die internen Kosten einer solchen Bestellabwicklung (ca.1.000,– öS) liegen um ein Vielfaches über dem tatsächlichen Warenwert.
Dieses Beispiel zeigt, dass mit Hilfe neuer Technologien große Chancen in der Optimierung der Warenbeschaffung für C-Artikel vorhanden sind. Voraussetzung ist unter anderem ein klares Bekenntnis des Managements bei potentiellen Kunden zu einer neuen Abwicklungsstruktur welche grundsätzlich unproduktive Mehrfach- Aktivitäten auf ein Minimum reduziert, eine gute Geschäftsbasis mit wenigen Schlüssel-Lieferanten schafft, Einsatz neuer Technologien (E-Commerce, Bezahlungssysteme automatisiert usw.) mit den sich daraus ergebenden wesentlichen Vorteilen:
• Reduktion der Kosten pro Bestellung;
• Verringerung der Durchlaufzeit;
• Reduzierung der Anzahl der C-Artikel-Lieferanten;
• Mehr Kapazität für Konzentration auf das eigentliche Kerngeschäft.
Distrelec betreibt entsprechende Projekte mit dem Ziel den Kunden gerade auch in Zukunft noch effizienter C-Artikel im Elektronik- und PC-Zubehörbereich anbieten zu können.

Distrelec
Tel. (01) 334 10 10
info-at@distrelec.com
www.distrelec.com

Bildtext:
Disdata ist der auf EDV-Zubehör spezialisierte Leistungsbereich von Distrelec.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?