Kein Bild vorhanden

Das Funkmodem mit Ethernet Schnittstelle (10 Mbit/s) arbeitet im lizenzfreien 2.4 GHz-Band. Das Modem lässt sich sowohl für Punkt-Punkt Verbindungen als auch für Netzwerkverbindungen einsetzen; jedes Gerät kann zudem als Repeater fungieren. Die Übertragungsrate der Funkschnittstelle beträgt 250 kBit/s; eine 5 Mbit-Version ist in Vorbereitung. Die Funkmodems arbeiten im Vollduplexbetrieb und erzielen mit einer Sendeleistung von 100 mW bei Sichtverbindung Reichweiten von ca. 2 km, die sich mit speziellen Antennen erhöhen lassen. Das Modem unterstützt alle Protokolle der Norm 802.3, z. B. TCP/IP, Ethernet/IP bzw. Modbus TCP/IP. Für die Datensicherheit kommt neben dem FHSS-Verfahren eine zusätzliche 128 Bit Verschlüsselung zum Einsatz. Die Versorgungsspannung beträgt 10…28 VDC. Sie eignen sich zur DIN-Schienenmontage und sind bei Temperaturen von -40..+75 ° C einsetzbar.

(Achim Gleim)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Pericom AG-1

Waldstraße 7
78262 Gailingen
Germany