Fußball auf Rasen

Auch wenn der Fußball noch sehr analog ist, hält die Digitalisierung auch hier Einzug. Ob im Profi- oder Amateursport, Elektronik kommt immer häufiger zum Einsatz. Auch der Zuschauer kommt nicht zu kurz. (Bild: Joshua Hoehne @ Unsplash)

Der Profifußball ist heute von High-Tech durchzogen. Das Beginnt bei den Trikots, die aus ausgewählten Materialien gefertigt und mit speziellen Design entworfen wurde. Zur Leistungsoptimierung kommt aber auch viel Elektronik zum Einsatz. So können etwa Bewegungs- und Näherungssensoren das Dribbling und die Schussgeschwindigkeit messen. Mit GPS lässt sich dagegen das Laufverhalten kontrollieren. Mit entsprechenden Apps können Spieler und Trainer die gesammelten und aufbereiteten Daten dann analysieren. 

Für alle dem Fußball von Zuhause aus folgen gibt es natürlich auch genügend Gadgets, und diese reichen von hilfreich bis kurios.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?