AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS
Quelle: Matthias Baumgartner

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS

Der Automobil-Elektronik-Kongress ist der führende globale Event für Elektronik-Entscheider und -Experten der Automotive-Branche. Als Motto steht in diesem Jahr „Die Automobil-Industrie auf ihrem Weg zum Software-Defined Car“ auf dem Programm, wobei die Referenten durchgängig derart hochrangig sind, dass eine Ausweisung von Keynote-Vorträgen gar nicht mehr möglich ist. In den letzten Jahren hat sich der Automobil-Elektronik-Kongress zu der Branchenveranstaltung schlechthin für die CEOs, Geschäftsführer, E/E-Leiter, Hardware- und Software-Verantwortlichen etc. entwickelt, so dass gar nicht mehr alle Interessenten einen Teilnehmerplatz bekommen konnten.

Normalerweise findet der Networking-Kongress in Ludwigsburg statt, aber in diesem Jahr dient auf Grund besserer Möglichkeiten zur Umsetzung des Hygiene-Konzepts die Carl-Benz-Arena in Stuttgart als Location für die Jubiläumsveranstaltung. Wie in den vergangenen Jahren wird auch 2021 wieder nicht nur der abendliche Branchentreff am 16.11. sondern auch die Kaffeepausen viele Möglichkeiten zum direkten persönlichen Austausch bieten.

Auch 2021 wird der Automobil-Elektronik-Kongress wohl wieder lange vor Veranstaltungsbeginn ausgebucht sein.

In diesem Jahr lautet das Motto des Automobil-Elektronik-Kongress so: „The Automotive Industry on its Way to the Software-Defined Car“.

Termin: 16./17. November 2021
Ort: Carl-Benz-Arena in Stuttgart

Alle Infos zum AUTOMOBIL-ELEKTRONIK-KONGRESS und zum Programm finden Sie hier!

Alle News

Ausgediente Lithium-Ionen-Batterien aus Elektrofahrzeugen können ein Second Life als Energiespeicher haben. Daten aus dem BMS können dabei helfen, die Restlebensdauer der Batterie genau zu bestimmen. (Bild: Adobe Stock 248626760, malp).
Halbleiter und Rohstoffmangel

Die Top 10 auf all-electronics.de im Mai 2021

Welche Beiträge auf all-electronics.de die Leser im Mai 2021 am meisten interessiert haben, zeigen Ihnen folgende Bilder. Klicken Sie rein und lesen Sie die beliebtesten Artikel.Weiterlesen...

In diesem Jahr findet das Automobil-Elektronik-Kongress – special 2020 nicht wie hier in 2019 in Ludwigsburg, sondern rein virtuell statt.
Top-Referenten informieren und treffen die E/E-Community

Automobil-Elektronik Kongress – special 2020: Das Programm steht

Am 23. und 24.11.2020 findet der „Automobil-Elektronik Kongress – special 2020“ statt. In gewohnter Tradition erklären Top-Referenten den Teilnehmern, wie die Automobil-Branche den Weg zum Software-Defined Car effizient gehen kann und dabei gleichzeitig die Themen wie 5G, autonome Fahrzeuge, Cybersecurity und Elektromobilität gebührend mit berücksichtigt – diesmal allerdings nicht live in Ludwigsburg sondern rein virtuell.Weiterlesen...

In den Jahren zuvor war der Automobil-Elektronik Kongress in Ludwigsburg stets ausverkauft.
Im Spätherbst statt im Sommer

24. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg in den November verschoben

Der neue Termin steht fest: Der 24. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg ist vom Juni auf den 3. und 4.11.2020 verschoben. Grund für die Verschiebung sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie.Weiterlesen...

Zum Laden der 800-V-Batterie des Taycan stehen vier Betriebsarten zur Verfügung. Entwickelt wurde der Energiespeicher zusammen mit LG.
Elektromobilität auf dem 23. Automobil-Elektronik Kongress

Leistungshalbleiter bringen Innovationen ins Elektrofahrzeug

Die meisten Innovationen im Fahrzeug kommen aus der Elektronik – und im Elektroauto besonders aus den Leistungshalbleitern. Hier steht SiC in den Startlöchern. Auch Architekturen, Batterien und Laden sind zentrale Themen in der E-Mobilität, gezeigt am Beispiel des Porsche Taycan während des 23. Automobil-Elektronik Kongresses.Weiterlesen...

Thomas Form, Head of Vehicle Technology and Mobility Experience bei Volkswagen.
Connectivity auf dem 23. Automobil-Elektronik Kongress

Wie Vernetzung das Fahrzeug verändert

Mit zunehmender Vernetzung tritt das Fahrzeug selbst in den Hintergrund und die User Experience rückt in den Fokus, zeigte der 23. Automobil-Elektronik Kongress. Serviceorientierung, KI, Big Data und die zunehmend softwarelastige Entwicklung verändern die Branche – und auch das Selbstbild der Hersteller.Weiterlesen...

„Pkws sehen wir nicht als Level-4- oder Level-5-Fahrzeuge in den nächsten Jahren“, stellt Wolf-Henning Scheider, CEO von ZF, fest. Während ein Level-5-System Kosten von 70.000 bis 100.000 Dollar verursache, könne ein L2+-System „um den Faktor 100 oder 50 günstiger sein“.
Autonomes Fahren, Cloud-Dienste, 5G und Architektur

Megatrends beim 23. Automobil-Elektronik Kongress in Ludwigsburg

In der ersten Session des 23. Automobil-Elektronik Kongresses, die sich den „Automotive Megatrends“ widmete, ging es um aktuelle Entwicklungen rund ums autonome Fahren, Cloud-Anbindung, 5G und Architektur sowie um neue Formen der Zusammenarbeit in der Branche.Weiterlesen...

Full House beim Automobil-Elektronik Kongress 2019
Das große Branchentreffen 2019

Der 23. Automobil-Elektronik Kongress in Ludwigsburg im Überblick

Über 700 Teilnehmer besuchten auch in diesem Jahr wieder den ausgebuchten Internationalen Automobil-Elektronik Kongress. Das Networking mit den E/E-Entscheidern der Branche klappte erneut hervorragend.Weiterlesen...

Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsbur
Bericht vom Networking-Kongress

Fachvorträge vom 22. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg

Rund um die Themen End-to-End-Architektur, automatisiertes Fahren, Künstliche Intelligenz, Connected Mobility und Elektromobilität ging es auf dem 22. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg. Wir fassen die Inhalte der 19 Fachvorträge zusammen: nach Themen gegliedert übersichtlich in einem Beitrag zum bequemen Durchklicken.Weiterlesen...

Alle Jahre wieder: Zum 22. Mal traf sich die Automobil-Elektronik-Branche in Ludwigsburg.
22. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg

Das große Branchentreffen 2018

Networking-Höhepunkt in Ludwigsburg: Etwa 700 Teilnehmer besuchten in diesem Jahr den Kongress, der damit wie in den Vorjahren wieder ausgebucht war. Neben den Vorträgen renommierter Sprecher stand ganz das Networking im Mittelpunkt. Das klappte auch dieses Mal wieder hervorragend; darin waren sich die Delegierten von Herstellern, Zulieferern und Dienstleistern sowie die Aussteller der begleitenden Fachausstellung einig.Weiterlesen...

In den Vorjahren war der Networking-Kongress stets ausverkauft.
22. internationaler Kongress Automobil-Elektronik in Ludwigsburg

Der E/E-Networking-Event im Juni 2018

Am 19. und 20. Juni 2018 findet zum 22. Mal der internationale Kongress Automobil-Elektronik in Ludwigsburg statt. Dieser Kongress ist seit vielen Jahren das Branchentreffen des Top-Managements im Bereich der Elektrik/Elektronik.Weiterlesen...