„Allgegenwart der Elektronik: Innerhalb eines Jahrhunderts hat die Elektronik unser Leben durchdrungen. Viele Aufgaben lassen sich mit elektronischen Mitteln einfacher und besser lösen als auf elektrischem oder mechanischem Weg. Auch das Bedürfnis nach Vereinfachung des Alltags und Unterhaltung treibt die Entwicklung voran. Elektronik ist heut in nahezu jedem Gerät zu finden, verbirgt sich aber meist vor dem Nutzer hinter bedienungsfreundlichen Gehäusen. So ist die Elektronik in ihrer Komplexität kaum mehr wahrnehmbar.“  

So steht es auf einer der ersten Erklärtafeln, von denen einige in der Elektronik-Ausstellung des Deutschen Museums in München zu finden sind. Daher ist auch ein Ziel der Dauerausstellung, die Elektronik auf sieben Perspektive sichtbar zu machen: Grundlagen der Elektronik als Schaltungstechnik, Ikonenfeld (Meilensteine der Elektronik), Omnipräsenzwand (Auswirkungen der verschiedenen Epochen auf das Leben), Herstellung/Produktion von Chips sowie Bestückung von Leiterplatten, Umwelt (Recycling), Amateurfunk und Hands-On-Experimente.

Die Redaktion von all-electronics.de war vor Ort und hat sich von der Kuratorin für Elektronik, Frau Dipl.-Ing. Luise Allendorf-Hoefer, durch die Ausstellung führen lassen. Unsere Eindrücke haben wir in der Bildergalerie gesammelt. Natürlich gibt es noch deutlich mehr Exponate zu sehen und auch die anderen Abteilungen des Museums sind empfehlenswert. Davon überzeugt man sich natürlich am besten bei einem Besuch vor Ort.

Video zur Eröffnung der Elektronik-Ausstellung im deutschen Museum 2021

Ionenimplanter, Schrotttornado, Amateurfunkstation und ein großer interaktiver Schaltungstisch: In diesem Film gibt Kuratorin Luise Allendorf-Hoefer Einblicke in die Elektronik-Ausstellung.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?