Ein passender LC-Eingangsfilter reduziert die Störaussendung eines DC/DC-Konverters sehr effizient.

Ein passender LC-Eingangsfilter reduziert die Störaussendung eines DC/DC-Wandlers sehr effizient. (Bild: Würth)

Schaltnetzteile und DC/DC-Wandler ermöglichen eine hohe Effizienz, können jedoch bei einem  ungünstigen Design der Schaltung und des Leiterplattenlayouts zu einer erhöhten Störaussendung von Funkstörspannung führen. Mit einem gezielten Aufbau eines LC-Eingangsfilters lässt sich die höchst mögliche Einfügedämpfung mit Rücksicht auf die Stabilität des Schaltreglers erreichen. In einer Applikationsschrift erläutert Würth entscheidende elektrische Parameter der passiven L- und C-Bauteile des Eingangsfilters, macht Angaben zu deren Dimensionierung und demonstriert anhand von Frequenzgangdiagrammen eine erfolgreiche Störspannungsunterdrückung.

(jwa)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?