| von Redaktion

Markus Nerge, Produkt Marketing Management bei Lohmeier, präsentiert den neuen Montagetisch (Bild: Redaktion IEE)

Markus Nerge, Produkt Marketing Management bei Lohmeier, präsentiert den neuen Montagetisch (Bild: Redaktion IEE)

Montageplatten zu bestücken und zu verdrahten ist oft Schwerstarbeit, weil die Platten groß und schwer sind. Der höhenverstellbare und kippbare Montagetisch erleichtert diese Arbeit. Mit dem Tisch lassen sich die bestückten Montageplatten außerdem ohne Hebezeuge in den Schaltschrank einbauen: Der Tisch wird mit der fertig verdrahteten Platte aufgerichtet und diese dann auf einer Rollenbahn direkt vom Tisch seitwärts in den mit Führungsschienen versehenen Schrank geschoben. Durch die vier Lenkrollen mit Totalfeststeller können die Tische auch bewegt werden. Die Baureihe MT-400 fasst Montageplatten bis 1?200?x 1?900?mm und bis maximal 400?kg. Die Tische können gekauft oder geleast werden.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?