Ned Curic

Ned Curic wechselt von Amazon zu Stellantis und wird dort CTO. (Quelle: Stellantis)

Der Automobilhersteller Stellantis gibt bekannt, dass Ned Curic, derzeit noch Vice President von Alexa Automotive, Amazon, am 30. August 2021 als Chief Technology Officer (CTO) zu Stellantis stoßen wird. In dieser Position berichtet er an CEO Carlos Tavares und ist für alle IT-Ressourcen der Gruppe verantwortlich.

Ned Curic ist seit 2017 bei Amazon als Alexa Automotive VP verantwortlich für den Aufbau des Automotive-Geschäfts und der Technologieorganisation. Von 2015 bis 2017 war er EVP von Toyota Connected und leitete Teams von Softwareingenieuren, Datenwissenschaftlern und Designern. Zuvor war er als Chief Technology Officer von Toyota Motor North America für die Planung und Umsetzung der Strategie für die digitale Transformation, Innovation und Advance Technology, Daten, Digitales Marketing, Customer Lifecycle, Fahrzeugplattform und Connected Car Technologies, Enterprise Architecture und Business Architecture Services zuständig.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?