Lötstopplack 2467

Der Lötstopplack 2467 im Herstellungsprozess bei Peters. (Bild: Lackwerke Peters)

Bunte Lötstopplacke 2467
Die bunten Lacke sind kompatibel mit allen Endoberflächen.

Die Lacke meistern thermische Dauer- und Wechselbelastungen bei Temperaturen von bis zu 175°C. Die homogene Beschichtung bietet mechanischen, chemischen und elektrischen Schutz für die Leiterplatte. In der Applikation sind Fließfähigkeit und Thixotropie genau aufeinander abgestimmt, was die Kosten reduziert und für die nachhaltige Leiterplatten-Beschichtung auch an kritischen Stellen sorgt. Die Lackreihe soll eine klebfreie, belichtungsfertige und belastbare Beschichtung selbst bei höheren Schichtdicken ermöglichen. Zudem sind die Schaltungsdrucklacke dieser Reihe besonders robust, sie trotzen Temperatur und Feuchtigkeit, sind vergilbungsbeständig und hochstromfest. Erhältlich ist der Lack nicht nur im traditionellen Grün, sondern auch im automobiltauglichen weiß für Lichtanwendungen sowie in rot, schwarz und blau.

Die Lacke sind frei von Fotoinitiatoren Typ 907 und 369, die als „besonders besorgniserregende Stoffkandidaten“ eingestuft sind.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Lackwerke Peters GmbH & Co. KG

Hooghe Weg 13
47906 Kempen
Germany