Die transparenten 55-Zoll-FHD-OLED-Displays erzielen einen Transparenzgrad von 38 Prozent und ermöglichen den Blick auf dahinterliegende Objekte.

Die transparenten 55-Zoll-FHD-OLED-Displays erzielen einen Transparenzgrad von 38 Prozent und ermöglichen den Blick auf dahinterliegende Objekte. (Bild: Data Modul)

In einem transparenten OLED besteht jeder Pixel aus einem lichtemittierenden und einem durchlässigen Bereich. Der transparente Bereich gibt kein Licht ab, ist jedoch durchsichtig. Transparente OLED-Displays haben die Eigenschaft, Licht durchzulassen, während das dargestellte Bild betrachtet wird. Die transparenten 55-Zoll-FHD-OLED-Displays von Data Modul erzielen einen Transparenzgrad von 38 Prozent und ermöglichen den Blick auf dahinterliegende Objekte.

Im Vergleich zu herkömmlichen TFT-Displays kann bei OLED-Displays auf eine zusätzliche Hintergrundbeleuchtung verzichtet werden, was wiederum einen sehr dünnen Aufbau ermöglicht. Das neue OLED-Display ist zum einen als fertige Lösung mit einer OLED-Glasdicke von 1,38 mm, einem Coverglas von 4 mm, einer OCA-Klebeschicht von 0,5 mm sowie einer Schutzfolie auf Vorder- und Rückseite von 0,2 mm verfügbar, womit sich eine Gesamtdicke des Displays von 6,28 mm ergibt. Zum anderen ist auch das reine OLED-Glas mit einer Dicke von 1,38 mm und einem Gewicht von 3,14 kg erhältlich, welches mit Zusatzoptionen wie Touch-Erweiterung oder individuellen Glaslösungen ausgestattet werden kann.

Durch die Transparenz eröffnen sich neue Möglichkeiten bei der Gestaltung von HMI-Einheiten und bei der Darstellung von Inhalten. Besonders im Bereich Digital Signage werden diese immer relevanter. Auch im Transportwesen, beispielsweise als Fahrgastanzeigen oder Werbeflächen in Zügen, Bussen, an Flughäfen oder in Straßenbahnen und auch in Besprechungsräumen, Aufzugskabinen und Showrooms werden transparente OLED-Displays immer häufiger. Vorstellbar sind auch medizinische oder industrielle Anwendungen, bei denen der Hintergrund erkennbar sein muss und gleichzeitig Informationen dargestellt werden sollen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Data Modul AG

Landsberger Straße 322
80687 München
Germany