Elektronik-Entwicklung

Elektronik-Entwicklung

Praxisnahe Design-Unterstützung für Elektronik-Entwickler: von den Bauelementen (Halbleiter, passiv, Sensoren) über Stromversorgungen, Opto, Displays, E-Mechanik etc. bis zu Messtechnik, Software und Embedded – stets mit Blick auf Safety & Security sowie auf Lösungen für (über)morgen!

Die Glasfaser-Verbindungen der Serie SBL-4000 lassen sich für SATCOM und RF-Antennenfernwartungen einsetzen. (Bild: Globes)
Optische Verbindungskomponenten

Globes stellt SBL-4000-Glasfaser-Verbindung von L3Harris vor

Die neue SBL-Serie an optischen Verbindungskomponenten von L3Harris sind jetzt im Vertrieb bei Globes Elektronik erhältlich.Weiterlesen...

Bild 1: Industrie- und Unternehmensanwendungen stellen hohe Anforderungen an Modems und Router. Deshalb sollte in rauen Umgebungen die Wahl auf Industrie-Grade-Geräte fallen. (Bild: Adobe Stock,Gorodenkoff,340047062)
Grundlagen und Leistungsmerkmale

Industrie- oder Consumer-Grade-Modems und -Router: Die Auswahlkriterien

Wo liegen die Unterschiede zwischen Industrie- und Verbraucherprodukten bei Modems und Routern? Der Beitrag erklärt die verschiedenen Betriebs-, Umwelt-, Leistungs-, Zuverlässigkeits- und Wartungsanforderungen, die es auf dem Markt zu erfüllen gibt.Weiterlesen...

Reiko Winkler (links) ist seit 1. August 2021 Geschäftsführer von Finepower. Auch im Bild (v.l.): Reiner Nowitzki, Dieter Bundfuß, Peter Lutter und Frank Döring.
Strategie und Nachhaltigkeit

Reiko Winkler ist neuer Geschäftführer von Finepower

Seit dem 1. August 2021 ist Reiko Winkler Geschäftsführer von Finepower. Er wird sich vordringlich um die strategische Ausrichtung sowie die Umsetzung einer nachhaltigen Wachstumsstrategie des Unternehmens kümmern.Weiterlesen...

Biosuperkondensator-auf-fingerspitze
Energie für biomedizinische Anwendungen

Forschungsteam präsentiert Mini-Biosuperkondensator

Kleiner als ein Staubkorn ist dieser von einem internationalen Forschungsteam entwickelte biokompatible Energiespeicher für den Sensorikeinsatz in Blutbahnen.Weiterlesen...

Evaluation-Kit nPM1100
Platzsparendes Power-Management

Farnell liefert erstes PMIC von Nordic Semiconductor

Die kompakte Power-Management-Lösung nPM1100 von Nordic Semiconductor erweitert das Portfolio des Elektronikdistributors Farnell. Der Baustein eignet sich für jede Anwendung mit Lithium-Ionen-/Lithium-Polymer-Akkus.Weiterlesen...

Federkontakte am Trägerstreifen und montiert im Gehäuse.
Eckig und rund, passt das zusammen?

Steckverbinder: So lässt sich die richtige Auswahl treffen

Auf dem Steckverbindermarkt wird eine Vielzahl unterschiedlichster Steckverbinder angeboten. Umfassendes Wissen ist daher erforderlich, um für die gewünschte Anwendung einen Überblick zu erlangen und die passende Auswahl treffen zu können.Weiterlesen...

Farnell vertreibt die gedruckten organischen Solarzellen und Entwicklungskits von Epishine. (Bild: Farnell)
Lichtenergiegewinnung im Elektronikdesign

Farnell unterzeichnet Vertriebsvereinbarung mit Epishine

Die neu auf dem Markt erhältlichen gedruckten organischen Solarzellen und Entwicklungskits von Epishine machen Batterien überflüssig und reduzieren so die Umweltbelastung. Im Vertrieb sind sie jetzt bei Farnell erhältlich.Weiterlesen...

Microchip ergänzt sein Angebot an 1700-V-SiC-Komponenten um weitere diskrete Bauelemente und Power-Modulen. (Bild: Microchip)
Höhere Effizienz und Leistungsdichte

1700-V-SiC-Bauelemente von Microchip ersetzen Si-IGBTs

Microchip hat sein Angebot an SiC-Bauelementen und -Modulen mit 1700 V erweitert. Die Komponenten kommen in Ladestationen für E-Autos, Nutzfahrzeug-Antrieben, Solarwechselrichtern, elektronischen Transformatoren und ähnlichen Anwendungen zum Einsatz.Weiterlesen...

Digitale Vernetzung
Die Varianz von Leiterplattenklemmen beherrschbar machen

Mit Digitalisierung zum individuellen Geräteanschluss

Immer mehr elektronische Geräte benötigen individualisierte Anschlusslösungen mit sehr speziellen Anforderungen. Bei den Leiterplattenklemmen SPT modular sorgt die Digitalisierung für eine schnelle Verfügbarkeit und ein einfaches Handling der Varianz.Weiterlesen...

Technik und Vertrieb vereint: Seit dem 1. August 2021 ist der Standort Kronberg im Taunus das europäische Hauptquartier des LED-Herstellers Nichia. (Bild: Nichia)
Technik und Vertrieb vereint

Nichia baut Kronberg/Taunus zum europäischen Hauptquartier aus

LED-Hersteller Nichia strukturiert sein europäisches Geschäft neu und bündelt dabei seine Kräfte am Standort Kronberg im Taunus, nahe Frankfurt/Main. Seit dem 1. August 2021 ist der Standort das europäische Hauptquartier.Weiterlesen...