Elektronik-Entwicklung

Elektronik-Entwicklung

Praxisnahe Design-Unterstützung für Elektronik-Entwickler: von den Bauelementen (Halbleiter, passiv, Sensoren) über Stromversorgungen, Opto, Displays, E-Mechanik etc. bis zu Messtechnik, Software und Embedded – stets mit Blick auf Safety & Security sowie auf Lösungen für (über)morgen!

Fokusthema Quantencomputer

Als im Juni 2021 der erste Quantencomputer in Deutschland von IBM eingeweiht wurde, war das Interesse groß. Aber was verbirgt sich hinter der Technologie? Was kann sie eines Tages leisten, woran wird geforscht und wo lauern Gefahren? Das erfahren Sie hier.

Elektronik-Entwicklung

27. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
Hardware-Debugging für Microchip

C-SPY for ICE-2000

C-SPY for ICE-2000 nennt IAR Systems sein Support-Tool für Microchips Emulator ICE-2000, das die Werkzeugkette auf den Bereich jenseits des Simulators ausdehnt, so dass auch Hardware-Debugging möglich wird. In seiner ersten Ausführung wird C-SPY for ICE-2000 die Controller PIC16CXXX und PIC17CXXX unterstützten, aber auch eine Version für PIC18CXXX ist bereits geplant.Weiterlesen...

27. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
PH-Transmitter als Upgrade

pH-Transmitter

Der Transmitter DirectLine DL 421 lässt sich direkt auf eine pH-Sonde vom Typ Durafet II aufstecken. Das Kunststoffgehäuse des in 2-Draht-Technik aufgebaut Messumformers erfüllt IP 66 und lässt sich aufgrund kompakter Größe und geringem Gewicht auch bei beengten Platzverhältnissen montieren. Die Direktmontage macht zudem Schaltkästen in unmittelbarer Nähe der Messstelle überflüssig. Auch Spezialkabel, die bei […]Weiterlesen...

26. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
Kostenlose Planungssoftware

Planungssoftware ProServe

Planungssoftware mit integrierter CAE-Funktion.Weiterlesen...

26. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
Kostenlose Demoversion von LOGOCAD TRIGA erhältlich

Demoversion von LOGOCAD TRIGA

Die Testversion der Firma EPLAN Software & Service ermöglicht den probeweisen Einstieg in das kombinierte 2D/3D-System mit normgerechter Zeichnungserstellung.Weiterlesen...

26. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
RS485-LWL Konverter

RS485-LWL-Konverter

Das Schnittstellenmodul LCON von Contact Connectors dient zur aktiven Koppelung von RS485 Zweidraht-Busleitungen mit LWL-Übertragungstrecken. Bei der Verbindung von datenverarbeitenden Anlagen zeigt es sich, daß beim Anschließen zu vieler Schaltgruppen und/oder zu langer Leitungslängen einerseits Informationssignale entarten und andererseits Störsignale eingestreut werden. Ferner wird eine oft nötige Potentialtrennung nicht erreicht. Die Produktfamilie LCON besteht aus […]Weiterlesen...

26. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
Entwicklungsumgebung für Rabbit 2000

Dynamic C Premier

Eine neue Version der Entwicklungsumgebung Dynamic C von Z-World kündigte GBM mit Dynamic C Premier an. Die neue Version verfügt über alle Features der Vorgängerversion und bietet darüber hinaus ein MicroC/OS-II-Echtzeit-Kernel sowie Funktionen für die schnelle Fourier-Transformation und TCP/IP. Dynamic C Premier ist speziell auf den Mikroprozessor Rabbit 2000 zugeschnitten. Dabei erlaubt die Unterstützung der […]Weiterlesen...

25. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
Flexible Profibus-Erweiterung

Erbic Profibus-Interface-Switch

Die Bus-Interface-Connector-Familie dieses Herstellers wurde um den Profibus-Switch Erbic erweitert. Damit ist eine flexible Gestaltung und Erweiterung von Profibussystemen möglich. Wesentliches Merkmal des Profibus Switch ist ein extern bedienbarer Schalter für das Ein- und Ausschalten der Terminierung. Damit kann bei der Erweiterung des Profibus-Netzwerkes der entsprechende Schalter in der Abschlussversion mit aktiver Terminierung auf die […]Weiterlesen...

25. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
Steckverbinder für LWL-Anschluss

Steckverbinder Quick-FSMA

Mit dem Polymerfaser-Steckverbinder Quick-FSMA von Phoenix Contact steht ein Lichtwellenleiter-Connector zur Verfügung, der sich schnell und einfach konfektionieren lässt. Der Leiter (Fasertyp 980/1000 µm) wird mit leichtem Druck etwa 20 mm durch den Steckverbinder geführt, mit dem speziellen Polymerfaser-Cutter IBS RL FOC von Phoenix Contact bündig abgeschnitten und auf die Standard-FSMA-Lichtdiode (nach IEC874-2) festgeschraubt. Die […]Weiterlesen...

25. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
Einfache VSWR-Messung

Funk-Antennen-Tester FAT 2700

Der FAT 2700 ist speziell zur Messung des VSWR von Systemen mit einer Impedanz von 50 W konzipiert. Alle üblichen Kommunikationssysteme im Frequenzbereich 20 MHz bis 2700 MHz können mit dem FAT 2700 gemessen werden.Weiterlesen...

25. Mai. 2001 | 00:00 Uhr
EPROMs und OTPs

EPROMs u. OTPs v. Windbond

EPROMs im DIL- und PROMs in PLCC-Gehäusen nach Standard-Spezifikation hat der taiwanesische Hersteller Winbond mit den Versionen W27E512, W27E010, W27E20 sowie W27E4002 im Programm, wobei die Zugriffszeiten 70 bzw. 120 ns betragen. Die von Eurodis Enatechnik lieferbaren Bausteine sind binnen 10 ms elektrisch löschbar und damit gleichzeitig EEPROMs.Weiterlesen...