Markt

Markt

Ob Firmenübernahmen, Personalentscheidungen, Distributionsnews oder Branchenneuigkeiten – in dieser Rubrik erwarten Sie Nachrichten aus den Bereichen Automotive, Elektronik-Entwicklung, -Fertigung & Automatisierung.

21. Jun. 2016 | 15:44 Uhr
Optische Kontrolle einer Kunststoffstreuscheibe.
Radarsensoren

Hella und Innosent intensivieren strategische Zusammenarbeit

Innosent, Anbieter von Radartechnologie, vertreibt alle künftigen Produkte und Dienstleistungen im Rahmen seines Automotive-Portfolios ausschließlich an Hella, der zu 50 % an Innosent beteiligt ist. Hella ist Automobilzulieferer für Licht und Elektronik. Zudem plant Hella die Einführung von 77 GHz Radarsensoren im Jahr 2019.Weiterlesen...

21. Jun. 2016 | 15:40 Uhr
Erosionsschäden an den Nasenkanten der Rotorblätter reduzieren die Leistungsfähigkeit einer Windenergieanlage erheblich.
Maschinen- und Anlagenbau

Windenergieanlagen: Schutz gegen Erosion und Vereisung

Regen, Hagel und Frost setzen den Rotorblättern von Windenergieanlagen (WEA) zu. Aktuell dienen zumeist spezielle Lacksysteme und Beschichtungen. Auf neue Materialkombinationen in der Rotorblattfertigung und auf integrierte Enteisungssysteme setzen Forscher in dem Verbundprojekt ‚Multifunktionale Hybridlösung zum Schutz von Rotorblättern‘.Weiterlesen...

20. Jun. 2016 | 14:01 Uhr
Covestro hat eine Anlage zur Produktion einer Schaumstoff-Komponente mit 20 % CO2-Anteil eröffnet. Damit nutzt das Unternehmen erstmals in industriellem Maßstab CO2 in der Kunststoff-Herstellung.
Kunststofftechnik

Covestro startet Kunststoffherstellung mit CO2

Covestro hat am Standort Dormagen eine Anlage zur Produktion einer Schaumstoffkomponente mit 20 % CO2-Anteil eröffnet. Damit nutzt das Unternehmen erstmals in industriellem Maßstab CO2 in der Kunststoffherstellung.Weiterlesen...

17. Jun. 2016 | 09:41 Uhr
Kein Bild vorhanden
Speziell beschichtete Stecker und Steckerbuchsen betroffen

REACh Anhang XVII erweitert um Cadmium

Die Europäische Kommission hat am 16.2.2016 den Anhang XVII der REACh-Verordnung ((EG) Nr. 1907/2006) um „Cadmium CAS-Nr. 7440-43-9 EG-Nr. 231-152-8 und seine Verbindungen“ (Amtsblatt L40/5) erweitert.Weiterlesen...

16. Jun. 2016 | 16:41 Uhr
Die Transaktion mit CCMOSS erweitert das Sensorportfolio von AMS.  Eigene Montage
Gas- und Infrarotsensorik

AMS kauft CCMOSS

Der Entwickler und Hersteller von Sensorlösungen AMS hat Cambridge CMOS Sensors gekauft. Durch die Transaktion weitet AMS sein Sensorportfolio aus – vor allem bei CMOS-basierter Gas- und Infrarotsensorik. AMS kann diese Technologie für die Bereiche Automotive, Industrie, Medizin und Consumer anwenden.Weiterlesen...

16. Jun. 2016 | 10:31 Uhr
Im Vertrieb der VRLA-Batterien unterstützen Beltrona, Jewo, Fey und Hückmann den Batteriehersteller Yuasa.
VRLA-Batterien

Yuasa kooperiert mit vier Distributoren in Deutschland

Der Batteriehersteller Yuasa Battery (Europe) arbeitet ab sofort mit den vier Distributoren Beltrona, Jewo, Fey und Hückmann zusammen. Im Fokus stehen dabei VRLA-Batterien der neuen Generation. Mit den Vertriebsabkommen möchte Yuasa seinen Vertrieb in Deutschland voran treiben.Weiterlesen...

15. Jun. 2016 | 19:23 Uhr
Hier zu sehen ist ein zentrales Distributionszentrum von Dätwyler in Holland.
Für etwa 1 Milliarde Schweizer Franken

Dätwyler will jetzt auch Premier Farnell kaufen

Der Schweizer Dätwyler und der Brite Premier Farnell sind sich über die Bedingungen einer Transaktion einig geworden. Damit kauft Dätwyler innerhalb von 15 Jahren den dritten Distributor auf.Weiterlesen...

15. Jun. 2016 | 13:58 Uhr
Bild 2
Spatenstich in Dornbirn

Sonderhoff Engineering errichtet neue Zentrale

Auf dem über 10.000 m² großen Baugelände an der Dr.-Walter-Zumtobel-Straße im Gewerbegebiet Dornbirn Nord wird der neue Hauptstandort von Sonderhoff Engineering entstehen.Weiterlesen...

15. Jun. 2016 | 11:13 Uhr
Die neue Führungsriege von BMK (v.l.): Alois Knöferle, Bärbel Götz, Rainer Wagner und Stephan Baur wollen dafür sorgen, dass der EMS weiterhin auf Wachstum gepolt ist. BMK Group
Auf Wachstumskurs

Ausbau des Managements bei BMK

Die Erweiterung des Managements bei BMK trägt der positiven Unternehmensentwicklung mit konstanten Wachstumsraten Rechnung.Weiterlesen...

14. Jun. 2016 | 15:57 Uhr
Die End-to-End-Lösung von ST, Etas und Escrypt soll gegen mutwillige Angriffe auf die Fahrzeugelektronik schützen und die Kommunikation im Fahrzeug und mit der Cloud absichern.
Cloud-Kommunikation

Etas, Escrypt und ST errichten Plattform für Entwicklung neuer Steuergeräte des vernetzten Autos

ST Microelectronics kooperiert mit Etas und ihrer Tochter Escrypt. Etas liefert Lösungen zur Entwicklung von Embedded Systemen der Automobilindustrie, Escrypt konzentriert sich auf die Security für Embedded Software. Ziel ist es, eine Plattform bereitzustellen, die die Entwicklung neuer Geräte für das vernetzte Automobil beschleunigt.Weiterlesen...