AOC

Abkürzung für: Active Optical Cables
Definition: AOC werden in der High-Speed-Datentechnik eingesetzt und sind ein direkter Ersatz für Kupferkabel, denn in ihren Steckern enthalten AOC opto-elektrische Wandler. Gegenüber Kupferkabel haben Lichtwellenleiter (LWL) eine höhere Reichweite, sie sind flexibler und leichter. Die überbrückbare Entfernung mit AOC beträgt 100 m bei einer Datenrate von 10 Gbit/s mit einer Bitfehlerrate von über 10exp-15. Anwendungen sind 10-Gigabit-Ethernet, Infiniband, 40-Gigabit-Ethernet, Backplanes von Blade-Servern, Telecom-Switches und Router. Hybride Verbindungsleitungen kombinieren AOCs mit Kupferleitungen.
Kategorien: Bauelemente,Datentechnik,Signalverarbeitung
Loader-Icon