IDE

Abkürzung für: Integrated Drive Electronics
Definition: Die Bezeichnung IDE stammt aus der Zeit vor der Standardisierung von ATA (Advanced Technology Attachment) – ein paralleler Datentransfer zwischen Speichermedien oder Laufwerken und einem Computer – und wird üblicherweise synonym zu ATA oder eindeutiger PATA benutzt. Zur Unterscheidung: Die Nachfolgeentwicklung Serial ATA (SATA)  stellt zwar die ATA-Funktionalität zur Verfügung und nutzt das ATA-Protokoll, es überträgt die Daten jedoch seriell.
Kategorien: Datentechnik,Normen
Loader-Icon