Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

21. Aug. 2018 | 13:00 Uhr
Alle Jahre wieder: Zum 22. Mal traf sich die Automobil-Elektronik-Branche in Ludwigsburg.
22. Automobil-Elektronik-Kongress in Ludwigsburg

Das große Branchentreffen 2018

Networking-Höhepunkt in Ludwigsburg: Etwa 700 Teilnehmer besuchten in diesem Jahr den Kongress, der damit wie in den Vorjahren wieder ausgebucht war. Neben den Vorträgen renommierter Sprecher stand ganz das Networking im Mittelpunkt. Das klappte auch dieses Mal wieder hervorragend; darin waren sich die Delegierten von Herstellern, Zulieferern und Dienstleistern sowie die Aussteller der begleitenden Fachausstellung einig.Weiterlesen...

21. Aug. 2018 | 09:00 Uhr
HSM für effiziente Security.
Geschützt in jeder Situation

Flexible HSM-Firmware für sicherheitsrelevante Autosar-Systeme

Mit dem steigenden Vernetzungsgrad der Steuergeräte steigen auch die Anforderungen an die Datensicherheit. Um die Daten effizient abzusichern, kommt vermehrt spezielle Steuergerätehardware zum Einsatz, wie beispielsweise programmierbare HSMs (Hardware Security Module). Diese müssen in der Lage sein, vielfältige Anwendungen zu unterstützen. Wie flexibel und konfigurierbar muss die HSM-Firmware dafür sein?Weiterlesen...

20. Aug. 2018 | 10:00 Uhr
Bild 1:
Sicherheitszertifikate für die Fahrzeugkommunikation

V2X-Technologie für vernetzte Fahrzeuge gewinnt an Fahrt

Im Kommunikationsverbund können Fahrzeuge den Erfassungsbereich der vor ihnen liegenden Strecke deutlich erweitern und damit Gefahrensituationen entschärfen. Green Hills erläutert Sicherheitsmechanismen für die drahtlose Kommunikation und unterstützt Entwickler bei der Fahrzeugvernetzung mit Test- und Produktionszertifikaten.Weiterlesen...

16. Aug. 2018 | 08:00 Uhr
Bild 2: Das potentiostatische Messverfahren bewertet die Selbstentladung einer Zelle durch direkte Messung des Selbstentladestroms ISD.
Kürzere Messzeiten durch effiziente Messmethode

Selbstentladung von Li-Ionen-Akkus schneller bestimmen

Eine effiziente Messmethode charakterisiert die Selbstentladung von Li-Ionen-Akkus und verkürzt die Messdauer von Wochen auf Minuten. Der Beitrag erklärt  das Messverfahren im Detail und stellt Messlösungen für die Entwicklung und Fertigung von Zellen vor.Weiterlesen...

13. Aug. 2018 | 11:00 Uhr
Die NOR-Flash-Speicher der Semper-Familie eignen sich beispielsweise für das Daten- und Event-Logging bei ADAS und AD.
Diagnosefähig und mit integriertem ARM-Core

NOR-Flash-Speicher für ISO 26262 und ASIL-D

Cypress hat eine neue NOR-Flash-Speicherfamilie für Automotive- und Industrial-Anwendungen vorgestellt, die auf einem Chip sowohl eine lange Retention-Zeit als auch eine hohe Wiederbeschreibbarkeitsrate bietet.Weiterlesen...

13. Aug. 2018 | 08:00 Uhr
Two red trucks on highway at sunset
Anspruchsvoll bei der Elektrifizierung

Transporter, Busse und LKWs – Leistungshalbleiter im Großfahrzeug

Busse, LKWs und auch kleinere Fahrzeuge für den innerstädtischen Lieferverkehr tragen erheblich zur Umweltbelastung in Großstädten bei. Die Elektrifizierung dieser Fahrzeugklassen ist daher die logische Weiterführung der aktuellen Entwicklungswelle rund um die Elektromobilität. Aber speziell in Sachen Leistungselektronik unterscheiden sich bei Großfahrzeugen die Anforderungen deutlich von denen an einen PKW.Weiterlesen...

10. Aug. 2018 | 08:00 Uhr
180703_ESCRYPT_Themenbild_AE_RZ
Cybersecurity adäquat umsetzen

Automotive-Security: fast wie ein Orchester

OEMs orchestrieren vielschichtige Entwicklungs-, Produktions-, Logistik- und Vermarktungsprozesse. Durch die Digitalisierung kommt ein weiteres anspruchsvolles Aufgabenfeld hinzu: die IT-Security. Je stärker Fahrzeugsysteme miteinander und mit der Außenwelt vernetzt sind, desto unverzichtbarer wird eine holistische IT-Sicherheitsstrategie. Sie muss auf der Technologie-, Prozess- und Organisationsebene ansetzen, und sie benötigt Orchestrierung durch eine zentrale Management-Instanz, die das Zusammenspiel sämtlicher Security-Akteure und -prozesse koordiniert und taktet.Weiterlesen...

09. Aug. 2018 | 09:30 Uhr
Bild 3: Das Auswechseln einer extrasicheren SD-Speicherkarte erleichtert es, die IT-Sicherheit eines Infotainmentsystems über die Lebensdauer des Autos aktuell zu halten.
Neue Funktionalitäten flexibel nachrüsten

SD-Speicherkarten mit erweiterter Datensicherheit

Längst bezieht sich Sicherheit im Automobil nicht mehr nur auf die Funktion. Ob Infotainmentsystem oder Bordelektronik – längst ist ein Auto ein rollendes IT-Netzwerk. Hersteller müssen sich verstärkt mit Fragen der Sicherheit von Daten und Kommunikation beschäftigen. Speicherspezialisten bieten hier neue Ansätze.Weiterlesen...

07. Aug. 2018 | 14:35 Uhr
Space Drive
Grundlage für autonomes Fahren

Schaeffler gründet Joint Venture zu Drive-by-wire-Technologie

Die Schaeffler-Gruppe will zusammen mit dem baden-württembergischen Unternehmen Paravan ein Joint-Venture zur Dive-by-wire-Technologie Space Drive an den Start bringen. Diese hatte Paravan zunächst für die elektronische Steuerung von Fahrzeugen für Menschen mit Behinderung entwickelt.Weiterlesen...

07. Aug. 2018 | 10:01 Uhr
Selbstfahrende Autos, Fahrerlose Autos, Autonomes Fahren, Straß
Replikationstechniken zum Finden von Fehlern in sicherheitskritischer Automobiltechnik

Software-Lockstep für funktionale Sicherheit beim automatisierten Fahren

Zum ersten Mal in der Geschichte der Halbleiterbranche wird die Hardware allmählich unzuverlässiger. Dieses Problem, dessen Ursachen in den beiden Hauptfaktoren Physik und Komplexität ihre Wurzeln haben, müssen Entwickler berücksichtigen, die gemäß ISO 26262 sichere Systeme mit ASIL-Einstufung entwickeln.Weiterlesen...