Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

02. Feb. 2018 | 10:00 Uhr
Die Widerstände von Vishay sind in fünf Gehäusegrößen von 1206 bis 2512 verfügbar.
Nach AEC-Q200 qualifiziert

Dickschicht-Chipwiderstände für mittlere Betriebsspannungen

Die Widerstände decken einen Widerstandsbereich von 150 Ω bis 75 MΩ ab und haben eine Nennbelastbarkeit von 0,30 W bis 1,0 W.Weiterlesen...

01. Feb. 2018 | 12:40 Uhr
Whisker
Beschichtungen in der Verbindungstechnik

Whisker-frei dank „grünem“ Schwermetall

Angesichts des steigenden Elektronikanteils in Fahrzeugen gewinnt die Einpresstechnik zur Kontaktierung von Leiterplatten an Bedeutung. Doch diese birgt das Risiko der Whisker-Bildung. Eine spezielle Bismut-Legierung soll dem vorbeugen.Weiterlesen...

31. Jan. 2018 | 12:12 Uhr
Im Beisein verschiedener Ehrengästen eröffneten Jacques de Heere, Chairman und General Manager bei Acome, und der marokkanische Minister für Investition Othman el Ferdaous die Fertigungsstätte in Tanger.
Kabel für den Automotive-Bereich

Acome eröffnet Fertigung in Marokko

17 Millionen Euro investierte der französische Kabelhersteller Acome in sein neues Werk im marokkanischen Tanger. Dort will das Unternehmen ausschließlich Kabel für Automotive-Anwendungen fertigen.Weiterlesen...

30. Jan. 2018 | 10:00 Uhr
Das Design-Werkzeug Preevision von Vector Informatik unterstüzt Bordnetz-Entwickler bei der Gestaltung von Services und Service-Interfaces.
Zeitsparend und übersichtlich

Preevision: Ethernet-Unterstützung für Bordnetz-Entwickler

Preevision von Vector Informatik unterstützt Entwickler von Bordnetzen beim konzipieren von Ethernet-Netzwerken in Fahrzeugen sowie beim Aufbau service-orientierter Software-Architekturen.Weiterlesen...

30. Jan. 2018 | 10:00 Uhr
Das Multi-Media-Interface (MMI) „all-in-touch“ von Preh ermöglicht ein aktives haptisches Feedback sowie akustisches Feedback und kommt im Audi Q5 und Q7 zum Einsatz.
Ein Blick auf eine bewährte, aber bislang selten genutzte Technologie

Aktives haptisches Feedback im Touchpad

Touch-Applikationen gehört auch im Auto die Zukunft, obwohl die Technik bislang einen gravierenden Nachteil hatte: In vielen Fällen konnte der Fahrer die Auswahl der richtigen Funktion nur durch einen Blick auf das Display verifizieren – eine Ablenkung vom Straßenverkehr, die das Unfallrisiko erhöht. Um diese Gefahr zu minimieren, entwickelte Preh mit dem Multi-Media-Interface (MMI) „All-in-Touch“ eine Lösung, die ein aktives haptisches Feedback ermöglicht.Weiterlesen...

26. Jan. 2018 | 14:30 Uhr
HDBaseT Automotive
Für Entwickler und Entscheider

Weltweit erste HDBaseT Automotive Conference

Den Erfahrungsaustausch zu HDBaseT Automotive will die gleichnamige Konferenz fördern. Die weltweit erste Veranstaltung, die sich ausschließlich der automobilen Variante des Übertragungsstandards widmet, findet am 26. April 2018 in München statt.Weiterlesen...

24. Jan. 2018 | 11:53 Uhr
Toshiba erweitert sein Angebot an Embedded-NAND-Flash um Speicher für Automotive-Anwendungen, die in einem erweiterten Betriebstemperaturbereich arbeiten.
Konform nach Jedec UFS 2.1

NAND-Flash-Speicher mit 256 GByte für Automotive-Anwendungen

Die von Toshiba Memory Europe vorgestellten Embedded-NAND-Flash-Speicher erfüllen die Anforderungen nach AEC-Q100 Grade 2 und arbeiten im erweiterten Temperaturbereich.Weiterlesen...

24. Jan. 2018 | 08:53 Uhr
Die Hybridkondensatoren der Serien EEH-ZA und EEH-ZC von Panasonic sind bei Conrad Business Supplies erhältlich und eigenen sich für den Einsatz in rauen Umgebungen.
Einsetzbar in rauen Umgebungen

Vibrationsfeste Hybridkondensatoren bei Conrad Business Supplies

Die Hybridkondensatoren der Serien EEH-ZA und EEH-ZC von Panasonic Automotive & Industrial Systems Europe sind ab sofort bei Conrad Business Supplies erhältlich. Beide Serien sind für den Einsatz in rauen Umgebungen im Automobilsektor geeignet.Weiterlesen...

24. Jan. 2018 | 08:50 Uhr
Die Lösung von G+D und M2MD ermöglicht bestimmte Funktionen des Fahrzeug über das Smartphone zu steuern.
Steuerung per App

G+D und M2MD arbeiten an mobilen Kommunikationslösungen

Die beiden Technologieunternehmen G+D und M2MD entwickeln gemeinsame Lösungen für mobile Kommunikationslösungen für Fahrzeuge. Auf der CES 2018 zeigten sie eine erste Technologie, die ausgesprochen wenig Strom benötigt.Weiterlesen...

19. Jan. 2018 | 08:00 Uhr
Inpotron_D_med_visiano_pin
Genau hinschauen

Netzteile für medizinische Untersuchungsleuchten

Hochwertige, energieeffiziente Netzteile ermöglichen eine zuverlässige Funktion moderner LED-Untersuchungsleuchten. Gleichzeitig helfen sie Gesundheitseinrichtungen, ihre Betriebskosten zu verringern.Weiterlesen...