Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

05. Feb. 2016 | 10:48 Uhr
Der TC9560XBG verbindet einen per PCI oder HSIC angebundenen Host mit dem Automotive-Ethernet und ermöglicht AVB. Toshiba
Unterstützung für Ethernet-AVB

Ethernet-Bridge-Chip fürs Auto

Toshiba stellt einen intelligenten Ethernet-Bridge-Chip für In-Vehicle Infotainment (IVI), Telematik und andere Anwendungen für Automotive-Netzwerke vor.Weiterlesen...

04. Feb. 2016 | 09:04 Uhr
2015 Renesas Japan_0022
Der Executive VP im exklusiven Gespräch

Automotive-Strategie von Renesas

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK hat sich bei Ryuji Omura, dem für den Automotive-Bereich zuständigen Executive Vice President von Renesas, und Katsuhiko Itagaki, Corporate Chief Professional Automotive CTO bei Renesas, nach der Strategie des Unternehmens und den aktuellen Trends erkundigt.Weiterlesen...

03. Feb. 2016 | 15:06 Uhr
Bild 2: Im autonomen Modus klappt das Lenkrad sich ein und schafft viel Platz im Cockpit.
Den autonomen Modus sinnvoll nutzen

Lesen und arbeiten während der hochautomatisierten Fahrt

Was machen Fahrer und Beifahrer, während das Fahrzeug autonom fährt? Auf der CES hatte ein Konzeptfahrzeug Premiere, das Impulse für Lösungen dieses Problems liefert und darüber hinaus mit diversen Finessen aufwartet.Weiterlesen...

28. Jan. 2016 | 12:50 Uhr
Xilinx positioniert sich als Anbieter von FPGAs und SoCs für Medizin-Innovation.
Gesunde Entwicklung

FPGAs und SoCs ermöglichen innovative Medizingeräte

Programmierbare Plattformen für die Medizinelektronik mit zertifizierter IP und Software-Stacks ermöglichen den Anwendern von Xilinx-Bausteinen schnellen Entwurf und kurzfristige Vermarktung von medizinischen Systemen.Weiterlesen...

26. Jan. 2016 | 17:05 Uhr
Gestensteuerung bietet die Möglichkeit einer intuitiveren Bedienung.
HMI

Gestensteuerung ohne Kameratechnologie

Im Gegensatz zur klassischen Gestenerkennung über Kameras oder ToF-Sensoren bietet Exceet mit einer Gestensteuerung über elektrische Felder eine Ergänzung zu herkömmlichen Eingabesystemen im Fahrzeug.Weiterlesen...

26. Jan. 2016 | 14:07 Uhr
Kein Bild vorhanden
Funktionale Sicherheit

Neue ADAS-ECU-Entwicklungsplattform erleichtert Software-Integration in komplexe ADAS-Anwendungen

Renesas Electronics, ein führender Anbieter von Halbleiterlösungen, und TTTech, Technologieanbieter im Bereich robuste Vernetzung und Sicherheitssteuerungen, haben ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Beide Unternehmen entwickeln eine neue Automotive-Plattform.Weiterlesen...

26. Jan. 2016 | 11:43 Uhr
Ziel ist es, die Connectivity über die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs hinweg zu erhalten.
Wachstumsfaktor für M2M-Anwendungen

Connected-Car – aber zukunftssicher

Wie können OEMs dafür sorgen, dass das Connected-Car auch über seine gesamte Lebensdauer hinweg eine Verbindung mit dem Internet herstellen kann? Was ist dabei auf der Seite der Hardware, was auf der Software-Seite zu beachten? AUTOMOBIL-ELEKTRONIK gibt Antworten auf diese und andere Fragen in diesem Kontext.Weiterlesen...

25. Jan. 2016 | 10:26 Uhr
Bauer_Dietmayer
Investitionen in Höhe von 7,5 Millionen Euro

Strategische Forschungskooperation für die letzten Meter zum autonomen Fahren

Daimler hat ein neues Tech-Centrum in Zusammenarbeit mit Universität Ulm, das Forschungszentrum Informatik(Karlsruhe) und das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eingeweiht. Das Zentrum finanziert sich aus Investitionen von Daimler, den baden-württembergischen Ministerien für Wissenschaft, Forschung und Kunst sowie für Finanzen und Wirtschaft.Weiterlesen...

22. Jan. 2016 | 13:50 Uhr
307_FTS_Persp_w_Load_cmyk_300dpi
Flurförderzeuge

FTS mit Anbindung ans Leitsystem

Stöcklin Logistik:  Das Unternehmen hat sein 2015 präsentiertes fahrerloses Transportfahrzeug (FTF) zu einem fahrerlosen Transportsystem (FTS) mit Anbindung an ein Leitsystem und Hubmast erweitert. Der Prototyp des neuen Plattform-Gerätes der EM-Baureihe kommt in robuster Ausführung.Weiterlesen...

13. Jan. 2016 | 15:45 Uhr
Bild 1: DSQ280-Kontakt mit SMC-Technologie für 2,5mm² Aluminiumleitung.
Aluminium im Bordnetz

Neues Crimpdesign für Aluminiumverbindungen

Leichtbau macht auch vor dem Bordnetz nicht Halt: Aluminiumleitungen sparen Gewicht, verlangen aber besondere, werkstoffgerechte, Crimp- und Korrosionsschutzlösungen. Delphi Automotive entwickelt für Leitungsquerschnitte von 2,5 bis 6 mm2 eine neue Generation von Crimpverbindungen, die künftigen Anforderungen gerecht werden.Weiterlesen...