Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

10. Sep. 2015 | 11:25 Uhr
gore-automotive-whitepaper-abb1.jpg
Belüftung sorgt für klare Sicht

Scheinwerfer vor eindringender Feuchtigkeit und Schmutz schützen

In Scheinwerfer darf keine Feuchtigkeit eindringen. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK erklärt, wie spezielle Membranen aus ePTFE das Wasser draußen lassen und Feuchtigkeit nach außen gelangen lassen.Weiterlesen...

10. Sep. 2015 | 11:12 Uhr
Kein Bild vorhanden
Richtige Diagnose

Steckverbindungen und Systemlösungen in der Medzintechnik

Elektrische Steckverbindungen müssen in jedem Anwendungsbereich den Kundenansprüchen genügen, doch in der Medizintechnik hängen von ihrer einwandfreien Funktion mitunter sogar Leben ab. Um so wichtiger ist es, die konkreten Anforderungen des jeweiligen Medizinproduktes zu kennen und die Stecker und Systeme passend auszulegen.Weiterlesen...

09. Sep. 2015 | 13:40 Uhr
Kein Bild vorhanden
Herzstück

Panel-PC steuert gesamten OP-Ablauf

Gute medizinische Computer bieten ein stabiles und einfach zu bedienendes Human-Machine-Interface, welches dem Arzt nicht nur während der Behandlung hilft, sondern auch Bilder speichert oder an andere Rechner übermittelt. Doch die Nähe zum Patienten erfordert eine sterile und antibakterielle Gehäuseoberfläche der Bedienterminals.Weiterlesen...

09. Sep. 2015 | 11:02 Uhr
Kein Bild vorhanden
Gerätestecker

Sicherheit von Medizingeräten beginnt bei der Stromzuführung

Damit elektrische Geräte weder Patienten noch das Pflegepersonal gefährden, müssen entsprechende Schutzmaßnahmen bereits bei der Stromzuführung greifen. Gerätestecker-Kombielemente mit oder ohne Netzfilter müssen die Grundnorm für Medizingeräte erfüllen, wobei Entwickler auch auf die typischen Anforderungen wie hohe Lebensdauer, Zuverlässigkeit und Hygiene achten.Weiterlesen...

07. Sep. 2015 | 15:51 Uhr
bild-1-aufmacher-lpkf.jpg
LDS-Prozess

Neue Produktlayouts in 3D

Auch wenn in den letzten Jahrzehnten eine deutliche Verbrauchsreduktion bei gleichzeitiger Leistungssteigerung und Funktionsvielfalt im Automobil erreicht werden konnte, wird die Automobil-Branche die ambitionierten CO2-Ziele nicht ohne weitere Funktionsverdichtung, leichtere sowie kompaktere Komponenten und damit neue Herstellungsverfahren erreichen. Exakt an dieser Stelle bietet das LDS-Verfahren Lösungsmöglichkeiten.Weiterlesen...

28. Aug. 2015 | 13:01 Uhr
rtp-aufmacher.jpg
Lötfähige Thermosicherungen

Fahrzeugelektronik gegen thermisches Durchgehen schützen

TE Connectivity hat lötfähige thermische Hochstrom-Sicherungen (HCRTP) in SMD-Bauform entwickelt, die ein thermisches Durchgehen von Leistungselektronik in Fahrzeugen verhindern. Sie lassen sich bei 260 °C bleifrei reflow-löten und werden danach für 210 °C Auslösetemperatur aktiviert.Weiterlesen...

27. Aug. 2015 | 07:37 Uhr
Kein Bild vorhanden
Interview mit Dr. Rainer Otterbach, dSPACE

Von reell bis virtuell

Das in Paderborn ansässige Unternehmen dSPACE ist nicht nur Marktführer bei HIL-Testsystemen (Hardware-in-the-Loop), sondern auch in anderen Bereichen sehr aktiv. AUTOMOBIL-ELEKTRONIK sprach am Firmensitz mit Dr. Rainer Otterbach, Leiter des Produktmanagements bei dSPACE, über das Tagesgeschäft, (virtuelle) Absicherung, Gesamtfahrzeug-Simulation, automatisiertes Fahren, Datenmanagement, Ethernet, AUTOSAR, Car-to-X, Nachwuchsförderung, Zukunftspläne und diverse andere Themen.Weiterlesen...

26. Aug. 2015 | 11:29 Uhr
Kein Bild vorhanden
Mehr als nur Fahrerassistenz

IAA-Neuheiten rund um ADAS und automatisiertes Fahren

In diversen Versuchsträgern haben die Zulieferer ihre neuen Systeme eingebaut, die sie auf der IAA vorstellen. Neben diversen Sensoren, die vor allem für das automatisierte Fahren interessant sind, geht es dabei auch um Systeme der Rückfallebene für Bremse und Lenkung.Weiterlesen...

25. Aug. 2015 | 08:48 Uhr
Robert Kraus, CEO von Inova Semiconductors, freute sich über die Auszeichnung als `Digital Innovator 2021` (Archiv-Foto).
APIX-3 nutzt STP- oder Koaxkabel

12 GBit/s im Auto

Im Gespräch mit AUTOMOBIL-ELEKTRONIK berichtet Inova-Geschäftsführer Robert Kraus weltweit erstmals über den neuen APIX-3-Chip, der eine 12-GBit/s-Übertragung über verdrillte Zweidrahtleitung oder Koaxkabel im Auto ermöglicht und Ethernet mit einbindet.Weiterlesen...

24. Aug. 2015 | 09:56 Uhr
Kein Bild vorhanden
HDR-Bildsensorik : bis 125 dB

Feinheiten der ADAS-Implementierung abdecken

Die Kamera ist der Basissensor vieler Fahrerassistenzsysteme, aber nicht immer liefern Kameras rundum nutzbare Bilder. Vor allem HDR-Bilder, bei denen LED-Lichtquellen vorkommen, können eine echte Herausforderung für die Aufbereitung der Sensordaten darstellen.Weiterlesen...