Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

09. Mai. 2016 | 16:19 Uhr
Kein Bild vorhanden
Elektromobilität

Studie zeigt: Deutsche glauben an die Zukunft des Elektroautos

Ab Juni 2016 gibt es bis zu 4000 Euro Prämie für den Kauf eines Elektroautos. Ist das der Durchbruch von Elektromobilität in Deutschland? „Mehr als ein Drittel aller Deutschen sehen in 20 Jahren mehr Elektroautos als Autos mit Verbrennungsmotor auf Deutschlands Straßen“, sagt Robert Hienz, Geschäftsführer von E-ON Energie Deutschland. Das belegt eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid im Auftrag von E-ON.Weiterlesen...

09. Mai. 2016 | 15:19 Uhr
Die Con-Car-Expo findet erstmals am 29. und 30. Juni 2016 auf dem Messegelände in Düsseldorf statt.
Internationale Fachmesse

Trends auf der Con-Car-Expo 2016

Es dauert nicht mehr lange, dann findet erstmals am 29. und 30. Juni 2016 auf dem Messegelände in Düsseldorf die internationale Fachmesse Con-Car-Expo statt. Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) ist Veranstalter und versucht bei der Messe den Spagat aus Ausstellung, internationalen Fachkonferenzen und einem Messeforum mit insgesamt mehr als 100 Vorträgen zu schaffen.Weiterlesen...

09. Mai. 2016 | 14:52 Uhr
Sicherheit ist im vernetzten Fahrzeug ein Muss.
Den Angriff auf offene Systeme zuverlässig verhindern

Security: Keine Chance zur Manipulation

Kraftfahrzeuge erhalten immer mehr Fahrerassistenz-, Navigations- und Kommunikationsfunktionen, die einerseits den Fahrer bei komplexen Situationen im Straßenverkehr unterstützen, andererseits aber Hackern die Möglichkeit zur Manipulation bieten. Die zentralen Schnittstellen für den unerwünschten Zugriff liegen im Infotainment-System, die Schutzmechanismen in SoCs.Weiterlesen...

04. Mai. 2016 | 18:23 Uhr
Bild 1: Funktionsprinzip der Winkelerfassung mit CVH-Technik.
Winkelpositionen berührungslos erfassen

Konkurrenz für Hall-Sensoren: CVH-Winkelsensoren für Automotive-Safety

Auch in sicherheitskritischen Automotive-Systemen verläuft der Einzug von Elektronikschaltungen ungebremst. Damit Systeme wie etwa die elektrische Servolenkung auch bei eventuellen Fehlern einwandfrei funktionieren, enthalten sie bis zu drei oder vier redundante Sensoren.Weiterlesen...

03. Mai. 2016 | 16:15 Uhr
Bild 2: Angriffsvektoren und entsprechende Schutzmaßnahmen.
Cyber-Security

Das Vertrauen der Konsumenten gewinnen

Zum Schutz sicherheitsrelevanter Systeme der Automobilelektronik vor bösartigen Manipulationsversuchen sind Strategien erforderlich, die die Wechselwirkung zwischen funktionaler Sicherheit (Safety) und Informationssicherheit (Security) berücksichtigen.Weiterlesen...

02. Mai. 2016 | 18:20 Uhr
Bild1_Package drei Dimensionen
Platz- und kostengünstige Alternative zu Hall-Schaltern

3D-Magnetsensor für Gangwahlhebel

Um die Position des Gangwahlhebels in Fahrzeugen zu erfassen, waren bisher Sensorlösungen mit mindestens sechs Hall-Schaltern erforderlich. Aufgaben wie diese lassen sich jetzt mit nur einem 3D-Magnetsensor als platz- und kostensparende Alternative bewerkstelligen.Weiterlesen...

02. Mai. 2016 | 16:36 Uhr
160427_PWC-2011
Automotive Innovations Award 2016

Center of Automotive Management und Pricewaterhouse-Coopers prämieren innovative Projekte der Automobilbranche

Zusammen mit Pricewaterhouse-Coopers (PwC) zeichnete das Center of Automotive Management (CAM) zum fünften Mal in diesem Jahr Automobilhersteller und -zulieferer gemessen an der Entwicklungskraft in der Branche aus. Das CAM führt seit elf Jahren eine jährliche wissenschaftliche Studie durch, um die innovationsstärksten Unternehmen der Automobilindustrie zu ermitteln.Weiterlesen...

02. Mai. 2016 | 08:45 Uhr
Bild 3: Der Power Tester liefert Daten, die in Flotherm zur automatisieren Kalibrierung eines 3D-CFD eines Packages verwendet werden können. Durch Mentors Kalibrierungsansatz auf Basis der Micred-T3Ster-Technologie lassen sich Fehler auf 0,5 % reduzieren und eine präzise thermische Modellierung von IGBTs und Komponenten erzielen.
Simulation und Test

Thermische Zuverlässigkeit und Lebensdauer von IGBTs

Um über die thermische Zuverlässigkeit und die Lebensdauer von IGBTs für Elektro- und Hybridfahrzeuge eine sichere Prognose machen zu können, bietet Mentor Graphics eine umfassende Lösung für thermische Simulation und Hardwaretests an und und stellt diese im Folgenden vor.Weiterlesen...

29. Apr. 2016 | 13:51 Uhr
Im Labor prüft Hella die Scheinwerfer auf elektromechanische Verträglichkeit, um mögliche Wechselwirkungen mit anderen Fahrzeugkomponenten auszuschließen. Hella
Automobile Lichttechnik

Hella plant neues Entwicklungszentrum in Süddeutschland

Hella plant die Eröffnung eines neuen Entwicklungszentrums für automobile Lichttechnik. Mit dem Aufbau einer neuen Entwicklungsdependance im Raum Stuttgart will der Licht- und Elektronikspezialist mit Sitz im nordrheinwestfälischen Lippstadt die wachsende Nachfrage nach LED-Lösungen bedienen und die Nähe zu den in der Region verwurzelten Kunden intensivieren.Weiterlesen...

19. Apr. 2016 | 16:02 Uhr
Electric Car in Charging Station.
Marktführer

Siemens und Valeo gründen neues Unternehmen für Hochvolt-Antriebssysteme

Valeo kündigt im Bereich Hochvolt-Antriebssysteme ein 50:50-Joint-Venture-Projekt mit Siemens an. Mit diesem Gemeinschaftsunternehmen wollen Valeo und Siemens „im rasant wachsenden Markt der Elektromobilität einen weltweiten Marktführer schaffen“.Weiterlesen...